»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS

22. Januar 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Der sechste und letzte Eil­zug des Tages  im Süd-Nord­ver­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam kam nicht aus Köln, son­dern aus Bad Wil­dun­gen: der E 791. Zwi­schen Ober­hau­sen und Ams­ter­dam fuhr die­ser Zug genau in der Fahr­pl­an­lage der ande­ren Kölner/Düsseldorfer Züge nach Ams­ter­dam. Mor­gens ver­ließ der E 768 Ams­ter­dam als ers­ter Eil­zug nach Deutsch­land mit Ziel Bad Wil­dun­gen.

E 791Som 58 anSom 58 abBahn­hofSom 58 anSom 58 abE 768
113:33Bad Wil­dun­gen16:4933
213:53Wal­deck16:2932
314:07Sach­sen­hau­sen (Wal­deck)16:1231
414:2814:32Kor­bach15:4715:5130
514:53Eimel­rod15:2929
615:01Usseln15:2328
715:13Wil­lin­gen15:1427
815:2315:43Bri­lon Wald14:5214:5826
915:52Ols­berg14:3925
1015:5916:00Best­wig14:2714:2824
1116:09Meschede14:1723
1216:2516:27Arns­berg (Westf)13:5713:5822
1316:3416:36Neheim-Hüs­ten13:4713:4921
1416:5116:53Frön­den­berg13:3013:3120
1517:0817:09Schwerte (Ruhr)13:1513:1719
1617:2317:40Hagen Hbf12:3813:0018
1717:50Wet­ter (Ruhr)12:2917
1817:5818:01Wit­ten Hbf12:2112:2216
1918:1118:12Bochum-Lan­gend­reer12:1112.1215
2018:1918:20Bochum Hbf12:0312:0414
2118:3418:36Essen Hbf11:4711:4913
2218:46Mül­heim (Ruhr)-Stadt11.3512
2318:5519:00Ober­hau­sen Hbf11:2311:2511
2419:12Dins­la­ken11:0710
2519:2619:27Wesel10:5510:569
2619:5219:56Emme­rich10:2910:318
2720:2720:50Arn­hem09:5009:597
2821:0321:04Ede-­Wa­genin­gen09:3609:376
2921:22Drie­ber­gen-Zeist09:185
3021:3221:40Utrecht CS09:0209:074
3122:01Ams­ter­dam Ams­tel08:413
3222:05Ams­ter­dam MP08:372
3322:12Ams­ter­dam CS08:301

E791-E768-Wildungen-Amsterdam

Zugbildung zwischen Bad Wildungen und Arnhem (NL)

Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen aus:

E791-Wildungen-Amsterdam-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-125

7-68ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-115

Alle betei­lig­ten Wagen waren im Kas­se­ler Hbf behei­ma­tet:

2347-Kassel-ZpAU-So58-129

Die Neder­lan­des Spo­or­we­gen setz­ten die Gar­ni­tur spät­abends und früh­mor­gens noch für eine Pen­del­fahrt zwi­schen Ams­ter­dam und Arn­hem ein.

Der Kurs­wa­gen nach Kas­sel kam aus dem Umlauf 2346 und erhöhte den 1.-Klasse-Anteil im Zug zwi­schen Ams­ter­dam und Hagen.

2346-Kassel-ZpAU-So58-129

Die inner­deut­schen Kurs­wa­gen nach Köln wur­den mit einem moder­nen D-Zug­wa­gen und einem Hecht­wa­gen pol­ni­scher Bau­art gefah­ren … nach unse­ren Unter­la­gen hatte Kas­sel keine „deut­schen“ AB-Hechte.

2392-Kassel-ZpAU-So58-131

Von Bad Wil­dun­gen bis Bri­lon Wald war eine Lok der­Bau­reihe 86 vom Bw Treysa vor dem E 791. Nach dem Kopf­ma­chen in Bri­lon Wald über­nahm eine 38.10 des Bw Best­wig die Fuhre bis Hagen Hbf. Beim aber­ma­li­gen Kopf­ma­chen dort setzte sich eine Lok der BR 41 des Bw Hagen-Eck­e­sey vor den Zug bis in die Nie­der­lande.

Auf dem Rück­weg als E 768 über­nahm wie­der eine Lok glei­cher Bau­reihe aus Hagen in Arn­heim die Leis­tung bis nach Hagen. Wei­ter ging es dann mit einer 01 oder 01.10 aus dem Misch­um­lauf­plan des Bw Hagen-Eck­e­sey. Das letzte Stück von Bri­lon Wald bis Bad Wil­dun­gen gehörte wie­der zu den Auf­ga­ben der Bau­reihe 86 des Bw Treysa.

791

Das passt zum Thema

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

2 Kommentare auf "»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS"

Hallo,
ich lese gerade die Info rund um den E 791. Sie schrei­ben, dass die­ser Zug von einer BR 41 gezo­gen wurde. Diese Loks kamen nicht nach Arn­heim, son­dern nur nach Venlo.
Alle D-Züge hat­ten die BR 01 und 03. Die Per­so­nen­züge wie der E 791 wurde damals gezo­gen von einer BR 38. Ich habe in Som­mer ’58 öfters das Depot in Arn­heim beob­ach­tet und habe dort im Jahr ’58 nur DB 01, 03, 23, 38 und V200.0 (Riviera-Express) gese­hen.

Gruss Otto