»E 669 / E 670 Duderstadt—Hannover Hbf—Northeim

11. März 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Der frü­heste Eil­zug, der Han­no­ver am Mor­gen von Süden her erreichte, fuhr nur mon­tags: Der E 669 wurde höchst­wahr­schein­lich für die Wochen­end-Ein­pend­ler nach Han­no­ver ein­ge­setzt. Der Zug star­tete als Per­so­nen­zug P 669 in Duder­stadt und bediente bis Wulften alle Zwi­schen­bahn­höfe. Ab Wulften (nach Kopf­ma­chen) wurde dann laut Kurs­buch die Höher­stu­fung zum Eil­zug vor­ge­nom­men. In Nort­heim wurde aber­mals kopf­ge­macht und nun wur­den bis auf Fre­den alle typi­schen Eil­zug­bahn­höfe bedient.

Die Gar­ni­tur war am Vor­abend (Sonn­tag) als E 670 von Han­no­ver Hbf nach Nort­heim gelangt. Um 3 Uhr machte sich dann ein Per­so­nen­zug mit der Gar­ni­tur auf den Weg nach Duder­stadt – das Kurs­buch bezeich­net die­sen Zug als P 2149, der Zug­bil­dungs­plan jedoch als P 670.

P/E 669 nSSom ’58 anSom ’58 abBahn­hofSom ’58 anSom ’58 abE 670 S
P 2149 nS
104:13Duder­stadt04:0018
204:17Wes­terode03:55 X17
304:21Min­ge­rode03:52 X16
404:24Obern­feld03:49 X15
504:28Rolls­hau­sen03:45 X14
604:36Gie­bol­de­hau­sen03:37 X13
704:45Bils­hau­sen03:28 X12
804:4904:55Wulften03:1803:2411
905:02Kat­len­burg-
1005:0905:21Nort­heim (Han­no­ver)23:0403:0210
1105:3105:33Salz­der­hel­den22:5122:539
1205:4005:42Krei­en­sen22:4222:448
-Fre­den (Leine)22:3122:327
1305:58Alfeld (Leine)22:2222:236
1406:1106:13Elze (Han­no­ver)22:0622:085
1506:2006:21Nordstem­men21:5922:004
1606:30Sar­stedt21:5021:513
1706:44Han­no­ver Bismarckstraße­21:3621:372
1806:50Han­no­ver Hbf21:321

E667-Buchfahrplan-5R-E

E667-668-Buchfahrplan-5R-a

E667-668-Buchfahrplan-5R-b

E669-E670-Duderstadt-Hannover-mp-58

Die Zugbildung

E669-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-088

1764-ZpAU-So58-104

Laut Buch­fahr­plan war eine Lok der Bau­reihe 41 auf der Nord-Süd-Stre­cke vor dem Zug. Über die Zug­loks zwi­schen Duder­stadt und Nort­heim lie­gen keine Unter­la­gen vor.

Das passt auf db58 zum Thema

Quelle:

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AU und Zp AR II West vom Som­mer 1958
  • Buch­fahr­plan Heft 5 R Hannover—Göttingen—Eichenberg/Hann-Münden und Einbeck—Salzderhelden der BD Han­no­ver – gül­tig vom 1. Juni 1958 an
Schlagworte: , , , , , , , , ,

2
Hinterlasse einen Kommentar

80
neuste älteste beste Bewertung
Thomas Splittgerber

Lie­ber Herr Hage­mann! War der Zug mit BR 86 auf der Stre­cke Duderstadt—Wulften bespannt oder lief der Zug auf einer Teil- oder Gesamt­stre­cke mit BR 78? Frage lief das Zug­paar ab Nort­heim mit pr. P 8 oder BR 41 von Göt­tin­gen, oder lief die in Frage kom­mende 78 vom Bw Nort­heim bis Han­no­ver durch? Konn­ten dazu schon Infos ein­ge­sam­melt wer­den? Im Som­mer­kurs­buch 1959 ist der Zug als 1762 von Herz­berg (Harz) los­ge­gen­gen, was für einen 78er-Ein­satz spricht. Im Som­mer 1953 hat’s… Read more »