»1956: Bericht zur Umstellung auf Schienenomnibusverkehr im Odenwald

15. April 2018 | Von | Kategorie: Statistiken und Konferenz-Protokolle

Die Berichte zu Zug­för­de­rungs­kon­fe­ren­zen sind eine wert­volle Quelle, um den Sinn – und manch­mal auch Unsinn – der Ent­schei­dun­gen für den Zug­för­de­rungs­dienst erken­nen zu kön­nen. Häu­fig sind die Berichte auch mit Lauf­plä­nen illus­triert. 1956 berich­tet die BD Karls­ruhe über den SCHOM-Ein­satz im Oden­wald. An den Ein­sät­zen hat sich bis 1958 nicht sehr viel ver­än­dert.

Bericht-odenwald-2

Bericht-odenwald

Schom-Laufplan-61-20

Schom-Laufplan-61-21

Quelle:

  • Unter­la­gen des „Bahn­hofs­wirts in Seck­ach“
Schlagworte: ,

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar …