»1956: Bericht zur Umstellung auf Schienenomnibusverkehr im Odenwald

15. April 2018 | Von | Kategorie: Statistiken und Konferenz-Protokolle

Die Berichte zu Zugförderungskonferenzen sind eine wertvolle Quelle, um den Sinn – und manchmal auch Unsinn – der Entscheidungen für den Zugförderungsdienst erkennen zu können. Häufig sind die Berichte auch mit Laufplänen illustriert. 1956 berichtet die BD Karlsruhe über den SCHOM-Einsatz im Odenwald. An den Einsätzen hat sich bis 1958 nicht sehr viel verändert.

Bericht-odenwald-2

Bericht-odenwald

Schom-Laufplan-61-20

Schom-Laufplan-61-21

Quelle:

  • Unterlagen des „Bahnhofswirts in Seckach“
Schlagworte: ,

Hinterlasse einen Kommentar

600