»1958: Besetzung der Triebwagen im grenzüberschreitenden Verkehr

22. April 2018 | Von | Kategorie: Statistiken und Konferenz-Protokolle

Bei der Zug­för­de­rungs­be­spre­chung in Müns­ter 1958 ging es auch um die Beset­zung der Die­sel­fahr­zeuge im grenz­über­schrei­ten­den Ver­kehr.

Die Argu­men­ta­tion, dass aus Pres­tige- statt aus Sicher­heits­grün­den mit 2 Lok­füh­rern ins Aus­land gefah­ren wer­den soll, mag aus heu­ti­ger Sicht man­chen erstau­nen.

Zugfoerderungsbesprechung-Muenster-TriebwagenBesetzung-1958

Quelle:

  • Pro­to­koll-Aus­schnitt der Zug­för­de­rungs­be­spre­chung in Müns­ter 1958
Schlagworte:

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar …