»E 1564 / E 1563 Hamburg Dammtor—Lüneburg—Hamburg-Altona

12. Juni 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Das Zugpaar des E 1563/ E 1564 diente von und nach Hamburg als Zubringer für den E 563 / E 564 (Kreiensen—Kiel und retour). Zwischen Hamburg und Winsen wurden das  Flügelzugpaar als Eilzug Hamburg—Kreiensen—Hamburg mit Kurswagen nach Walkenried geführt. Laut Bahnhofsfahrordnung wurde bei beiden Fahrten die Pfeilerbahn (Pzgl) benutzt – Abfahrt von Gleis 11, Ankunft auf Gleis 9.

E 1563Som ’58 anSom ’58 abBahnhofSom ’58 anSom ’58 abE 564
1(20:40)20:53Lüneburg09:13(09:27)5
221:08Winsen (Luhe)08:564
321:2421:26Hamburg-Harburg08:3708:393
421:4321:50Hamburg Hbf08:1308:202
521:54Hamburg Dammtor08:091
622:04Hamburg-Altona

1563-1564-mp

Die Zugbildung

E1563-E1564-Lueneburg-Hamburg-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-167

Bei diesem Zug aus verschiedenen Gruppen fällt es schwer, von einem Stamm zu sprechen – am ehesten trifft dies noch auf die Wagen des Altonaer Umlaufs 1129 zu.

1129-Altona-ZpAU-So58-070

ZpAU-So58-071
Die Kurswagen (30er-Eilzugwagen) wurden von Hamburg-Altona – oder besser gesagt von Langenfelde – gestellt. Bei diesen Wagen kam es zur Dreiecksfahrt: Die Wagen übernachteten in Langenfelde und kamen mit dem Lr 1564 ab Hamburg Dammtor zum Einsatz. Auf der Rückfahrt endete die Fahrt in Hamburg-Altona. Von dort wurden die Garnituren meist nach Langenfelde gedrückt – seltener auch von Rangierloks gezogen.

Für die Fahrt nach Lüneburg ist eine Lok der Baureihe 78 verbürgt. Die Zuglok für die Fahrt nach Altona ist noch unbekannt. Zugloks waren Lüneburger Lok der Baureihe 38.10. In der gleichen Liste wird aber auch für den E 1564 eine Lok des Hamburger Hbf  (BR 78) geführt.

Das passt auf db58 zum Thema Eilzüge auf der Kbs 211

Das passt auf db58 zum Thema Eilzüge auf der parallelen Kbs 210

Quelle:

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AU und Zp AR II  West vom Sommer 1958
  • Lokgestellungsübersicht der BD Hamburg für den Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar