»E 2495 / E 2496 Lüneburg—Büchen

25. September 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Zum Sommerfahrplan 1958 wurde ein Eilzugpaar neu eingelegt: E 2495 / E 2496. Der Eilzug E 2495 von Lüneburg nach Büchen stellte die Verbindung aus dem niedersächsischen Nordosten zum Interzonenzug D 161 von Hamburg-Altona nach Leipzig her (D 163 in Büchen ab 11:25 Uhr). Der E 2496 von Büchen nach Lüneburg stellte die Verbindung vom D 164 Berlin Stadtbahn—Hamburg-Altona her (D 164 in Büchen an 11:24 Uhr).

Im Winterfahrplan 1958/1959 wurde das Eilzugpaar dann nur noch mit Schienenbussen gefahren. Im Sommer 1959 ist die Verbindung wieder aus dem Kursbuch gestrichen worden.

E 2495Som ’58 anSom ’58 abBahnhofSom ’58 anSom ’58 abE 2496
110:21Lüneburg12:323
210:42Lauenburg (Elbe)12:122
310:55Büchen11:421

E2495-E2496-Lueneburg-Buechen-mp

Die Zugbildung:

E2495-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-193

Die Höchstgeschwindigkeit des Zuges liegt unter 91 km/h.

Die Eilzuggarnitur und der sonntägliche Verstärker stammt aus dem Wagenpark von Hamburg-Altona.

1129-Altona-ZpAU-So58-070

Die Bespannungsleistung wurde vom Lüneburger Bw erbracht, somit ist eine Lok der BR 38.10 oder vielleicht wegen der niedrigen Geschwindigkeit auch BR 50 wahrscheinlich.

Eilzüge auf der Kursbuchstrecke 114

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II West und Zp AU Som­mer 1958
  • Lok­ge­stel­lungs­über­sicht der BD Ham­burg für den Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar