»E 2281 Büsum—Neustadt / E 2282 Eutin—Büsum

29. Oktober 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Der drittletzte Eilzug des Tages auf der Kursbuchstrecke 114 von Eutin nach Nordwesten wurde unter der Zugnummer E 2282 (mit gerader Zugnummer!) nach Büsum im Hochsommer und sonst nach Heide gefahren. Die morgendliche Anreise wurde von Eutin nach Neustadt in Holstein als Personenzug weitergeführt.

E/P 2281Som 58 anSom 58 abBahnhofSom 58 anSom 58 abE 2282
107:02Büsum (nur 15. Juni bis 14. September)21:5214
207:16Wesselburen (nur 15. Juni bis 14. September)21:3713
307:3407:48Heide (Holstein)21:1521:1812
408:05Albersdorf21:0311
508:17Hademarschen20:5310
608:38Hohenwestedt20:349
-Innien20:208
709:0509:20Neumünster19:5420:027
809:36Wankendorf19:406
909:4609:47Ascheberg (Holstein)19:2819:295
1009:54Plön19:214
11Timmdorf19:153
1210:0310:04Malente-Gremsmühlen19:0619:072
1310:0910:29Eutin (ab hier P-Zug bei Zug 2281)19:011
1410:39Röbel-
1510:43Bujendorf-
1610:49Oevelgönne-
1710:56Neustadt (Holstein)-

2281-Buesum-Neustadt-mp

Die Zugbildung:

E2281-2282-Buesum-Eutin-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-188

Im Zugbildungsplan wurde ausnahmsweise nicht auf das Kopfmachen in Neumünster durch Unterstreichung des Ortsnamens hingewiesen.

Die ETA-150 Garnitur wurde vom Bw Neumünster in einem fünftägigen Umlauf gestellt. Nach der Ankunft fuhr die Garnitur nach Lübeck, wo sie aufgeladen wurde. Die Weiterfahrt nach Eutin führte zu einer Dreicksfahrt.

In der Hochsaison ist für den abendlichen Zug für den Abschnitt Neumünster—Büsum aufgrund der geringen Haltezeit in Heide von der Wagenreihung ETA-ESA auszugehen, damit der Triebwagen solo schnell nach Büsum weiterfahren konnte.

01130-Neumuenster-ZpBU-BD-Hamburg-1958-Sommer-S-096

Im Jahr davor gehörte diese Leistung noch zum Bw Flensburg mit VT 33 und VS 145.

Eilzüge auf der Kursbuchstrecke 114

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II West und Zp B der BD Hamburg Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600