»E 1814 Flensburg—Kiel Hbf

2. Dezember 2018 | Von | Kategorie: Eilzüge

Nach der Mittagszeit verließ der E 1814 die Flensburger Förde und fuhr durch die drei Halbinseln Angeln, Schwansen und Dänischer Wohld nach Kiel. Dort bestand Anschluss nach Hamburg über Neumünster oder weiter mit dem E 2484 nach Lübeck.

E 1814BahnhofSom 58 anSom 58 ab
1Flensburg13:58
2Sörup14:19
3Süderbrarup14:3314:34
4Eckernförde14:5715:00
5Gettorf15:17
6Kiel Hbf15:40

E1813-E1816-Kiel-Flensburg-kein-RGB

Die Zugbildung:

E1814-Flensburg-Kiel-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-177

E1814-916-Flensburg-ZpAU-So58-053

Die Bespannung konnte noch nicht geklärt werden.

Eilzüge auf der Kursbuchstrecke 114

Quellen

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp AR II West und Zp AU Som­mer 1958
Schlagworte: , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar

600