»Ein­sätze der Aulen­dor­fer Stan­dard­gar­ni­tur

12. Januar 2019 | Von | Kategorie: Laufpläne, Züge

Der ober­schwä­bi­sche Eisen­bahn­kno­ten Aulen­dorf stellte für das würt­tem­ber­gi­sche Donau­land und All­gäu Loks und auch die Wagen. Dabei war die Zug­bil­dung sim­pel und fast gleich­blei­bend: ein zwei- oder drei­ach­si­ger würt­tem­ber­gi­scher Gepäck­wa­gen und dazu zwei vier­ach­sige Platt­form­wa­gen eben­falls würt­tem­ber­gi­scher Bau­art, gezo­gen meist von einer würt­tem­ber­gi­schen T 5 – bei der Reichs- und Bun­des­bahn als Bau­reihe 75.0 bezeich­net. Ein­satz­schwer­punkte der Per­so­nen­züge waren Sig­ma­rin­gen, Aulen­dorf und Kiß­legg.

Die Wagen wur­den im sechs­tä­gi­gen Umlauf 29020 und im vier­tä­gi­gen Umlauf 29026 ein­ge­setzt. So fin­den wir an Werk­ta­gen von Mon­tag bis Frei­tag diese Stan­dard­gar­ni­tur in über 55 Zügen.

Die Wagen­liste des Bahn­hofs Aulen­dorf fin­den Sie »» hier.

Nur in weni­gen Fäl­len wurde die Gar­ni­tur durch einen eben­falls würt­tem­ber­gi­schen Zwei­ach­ser ver­stärkt. Im Berufs­ver­kehr von Ulm oder im Ein­satz von Sig­ma­rin­gen Rich­tung Balingen wur­den Gar­ni­tu­ren mit Wagen des Bahn­hofs Ulm bzw Tübin­gen ergänzt.

Ab zirka 1960 wurde als Wagen­gar­ni­tur jeweils ein Umbau­wa­gen BPw4yg mit B4yg ein­ge­setzt.

Aulendorfer-wagen-mp-58

Die Umlauf­pläne:

29020-aulendorfer-wagenZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-014-015

29026-aulendorfer-wagenZpBU-BD-Stuttgart-1958-Sommer-S-014-015

Quel­len

  • Kurs­buch Som­mer 1958
  • Zp BU BD Stutt­gart Som­mer 1958
  • Wagen­liste der BD Stutt­gart Som­mer 1958
  • Eisen­bah­nen in Würt­tem­berg – Band II: „Der Bahn­kno­ten­punkt Aulen­dorf“, Spur­kranz-Ver­lag Ulm 1982.
Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar