»Morgendlicher E 4022 Forchheim—Nürnberg Hbf

2. Februar 2019 | Von | Kategorie: Eilzüge

In der BD Nürnberg wurden sehr viele Eilzüge des Bezirksverkehrs mit Nummern zwischen 4000 und 4099 geführt – so auch auf der Kursbuchstrecke 414 zwischen Lichtenfels und Nürnberg. Auf dieser Strecke wurden zum Sommerfahrplan 1958 etliche Zuggarnituren und Zugleistungen neu geordnet. Beim hier betrachteten E 4022 Forchheim—Nürnberg Hbf wurde z.B. von dreiachsigen zu vierachsigen Umbauwagen gewechselt. Der Zug fuhr im Sommer nur noch werktags außer samstags, im Winterfahrplan 1957/58 auch noch am Samstag.

E 4022BahnhofSom 58 anSom 58 ab
1Forchheim (Oberfranken)05:19
2Baiersdorf05:26
3Erlangen05:3405:35
4Erlangen-Bruck05:39
5Fürth (Bayern) Hbf05:5005:52
6Nürnberg Hbf06:00

E4022-Forchheim-Nuernberg-mp58

Die Zugbildung Sommer 1958

E4022-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-204-205

Die Wagen aus dem Umlauf 4462 können über den Zp AU genauer spezifiziert werden und damit klärt sich auch die Frage, was für ein BPw im Einsatz war:

4462-Umlauf-Nuernberg-ZpAU-So58-206

Es ist schon erstaunlich, dass ein relativ neuer Steuerwagen nur einmal von montags bis freitags für eine Pendelfahrt eingesetzt wurde.

Über die beiden Personenzug-Umläufe 22346 und 22328 – die sehr wahrscheinlich zum Nürnberger Hbf gehörten – liegen uns bisher keine weiteren Angaben vor.

Im Winter 1957/58 wurden noch drei Umbauwagen-B3yge-Pärchen im Laufplan 22346 und ein Umbauwagen-B3yge-Pärchen im Laufplan 22328 eingesetzt. Die acht B3yg-Wagen boten 496 Sitzplätze in 2+3-Anordnung. Zum Vergleich: Sieben B4yge-Wagen bieten 504 Sitzplätze in 2+2-Anordnung.

Im Laufplan 11 des Bw Nürnberg Rbf für E 44 finden sich morgendliche Zugleistungen, die mit P 4107 und E 4020 beschriftet sind. Die Fahrzeiten passen exakt auf P 4107 und E 4022.

Quellen:

  • Kursbuch Winter 1957/58 und Sommer 1958
  • Zp AR II Süd Winter 1957/58 und Sommer 1958
  • Zp AU Winter 1957/58 und Sommer 1958
Schlagworte: , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar