»D 127 / D 128 Saar­brü­cken Hbf—Frankfurt (Main) Hbf

21. August 2019 | Von | Kategorie: D 127 / D 128 Saarbrücken—Frankfurt

Im Som­mer 1958 war das Saar­land zwar schon Teil der Bun­des­re­pu­blik, aber noch nicht in allen Belan­gen. So galt im Saar­land immer noch der Franc und nicht die D-Mark. Dem­entspre­chend wur­den an der Grenze oder im Zug immer noch Zoll­kon­trol­len durch­ge­führt, so auch im hier vor­ge­stell­ten kur­zen und schnel­len D-Zug D 127 und D 128 von Saar­brü­cken nach Frank­furt. Der Zug fuhr nicht den Lud­wigs­ha­fe­ner Kopf­bahn­hof an, son­dern nutzte die Ver­bin­dung vom Ran­gier­bahn­hof zu den Rhein­brü­cken.

D 127Som 58
an
Som 58
ab
Bahn­hofSom 58
an
Som 58
ab
D 128
108:00Saar­brü­cken Hbf22:066
208:2608:27Hom­burg (Saar) Hbf21:3821:405
308:5508:57Kai­sers­lau­tern Hbf21:0721:094
409:2609:28Neu­stadt (Weinst) Hbf20:3820:393
509:5709:59Mann­heim Hbf20:0820:102
610:59Frank­furt (Main) Hbf19:081

D127-D128-Saarbruecken-Frankfurt-mp

Die Zug­bil­dung Som­mer 1958

D127-D128-ZpAR-I-So58-133

Die Wagen wur­den vom Frank­fur­ter Hbf gestellt, der Ein­satz eines Wagen war danach unsi­cher:
455-Umlauf-FfmHbf-ZpAU-So58-031

Im Zug­bil­dungs­plan fin­det sich eine hand­schrift­li­che Notiz für einen zusätz­li­chen Lauf­plan 454 mit einem B4ümg. Das könnte der gestri­chene Wagen vom Umlauf­plan 455 sein:
454-Umlauf-FfmHbf-ZpAU-So58-031

Im Som­mer 1958 sol­len Lud­wigs­ha­fe­ner 03 den Zug auf Hin- und Rück­fahrt gezo­gen haben.

Quel­len:

  • Kurs­buch der DB Som­mer 1958
  • Zp AR I und Zp AU Som­mer 1958
  • Bespan­nungs­über­sicht Som­mer 1958
Schlagworte: , , , , , , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar