»Defi­zit an Achs­ki­lo­me­tern der NS

4. März 2020 | Von | Kategorie: Statistiken und Konferenz-Protokolle

Vom 10. bis 20. Okto­ber 1956 tra­fen sich in Lis­sa­bon die euro­päi­schen Bahn­ver­wal­tun­gen zur Fort­ent­wick­lung des inter­na­tio­na­len Bahn­ver­kehrs. Thema: Pla­nung des inter­na­tio­na­len Rei­se­zug­ver­kehrs in der Fahr­plan­pe­ri­ode 1957/1958. Wir ver­öf­fent­li­chen hier in loser Folge Noti­zen aus den Pro­to­kol­len, wenn sie den Ver­kehr in und nach West­deutsch­land 1958 tan­gier­ten oder beein­flusst haben.

Fol­gend vier Anträge, mit denen die NS das Defi­zit bei den Achs­ki­lo­me­tern aus­glei­chen wollte.


Jugo­sla­wia-Express
– Pro­to­koll 312 – Antrag­stel­ler NS, Utrecht
JŽ, Beo­grad – HWA (PWA), Frank­furt (M) – OBL West, Essen – OBL Süd, Stutt­gart – ÖBB, Wien
Mit Rück­sicht auf unser Defi­zit an Achs­ki­lo­me­tern, bit­ten wir um Ein­ver­ständ­nis, dass ab Win­ter­fahr­plan 1957/58 NS ganz­jähr­lich die Gestel­lung des Kur­ses EWP 1067 Ams­ter­dam CS—Beograd (nur den AB4ü)  über­neh­men (bis jetzt gestellt von JŽ).

* * *

Dem Antrag kann nicht zuge­stimmt wer­den.

Oli­vier. Wild­schut. Baraga. Mün­de­mann. Peu­kert. Röver. Kep­nik. Mar­koff.


Nord-West-Express
– Pro­to­koll 427 – Antrag­stel­ler NS, Utrecht
SJ, Stock­holm – DSB, Køben­ha­ven – HWA (PWA), Frank­furt (M) – OBL West, Essen – BR, Lon­don
Mit Rück­sicht auf unser Defi­zit an Achs­ki­lo­me­tern, bit­ten wir um Ein­ver­ständ­nis, dass ab Win­ter­fahr­plan 1957/58 NS ganz­jähr­lich die Gestel­lung des Kur­ses 977 EWP Hoek van Holland—Stockholm (1 AB4ü)  über­neh­men (bis jetzt gestellt von DB (2)/SJ (1)).

* * *

Man ist über­ein­ge­kom­men, dass für das Fahr­plan­jahr 1957/58 SJ im Som­mer­ab­schnitt und NS im Win­ter­ab­schnitt den gan­zen Umlauf über­neh­men.

Oli­vier. Wild­schut. Jan­son. Åker­lund. John­sen. Lynge Niel­sen. Vaar­mark. Mün­de­mann. Peu­kert. Neil.


– Pro­to­koll 456 – Antrag­stel­ler NS, Utrecht
HWA (PWA), Frank­furt (M) – OBL West, Essen – OBL Süd, Stutt­gart – ÖBB, Wien – FS, Roma
Mit Rück­sicht auf unser Defi­zit an Achs­ki­lo­me­tern, bit­ten wir um Ein­ver­ständ­nis, dass ab Win­ter­fahr­plan 1957/58 NS ganz­jähr­lich die Gestel­lung des Kur­ses 1046 EWP (1 AB4ü) Hoek van Holland—Merano über­neh­men (bis jetzt gestellt von DB).

* * *

Dem Antrag kann nicht zuge­stimmt wer­den.

Oli­vier. Wild­schut. Mün­de­mann. Peu­kert. Röver. Kep­nik. Capel­lini. Lenzi.


491-Lisboa

Hol­land-Ita­lien-Express
– Pro­to­koll 491 – Antrag­stel­ler NS, Utrecht
SBB, Bern – HWA (PWA), Frank­furt (M) – OBL West, Essen
Mit Rück­sicht auf unser Defi­zit an Achs­ki­lo­me­tern, bit­ten wir um Ein­ver­ständ­nis, dass ab Win­ter­fahr­plan 1957/58 NS ganz­jähr­lich die Gestel­lung des Kur­ses 1082 EWP (nur den AB4ü) Ams­ter­dam CS—Chur über­neh­men (bis jetzt gestellt von SBB).

* * *

Der Antrag wird ange­nom­men.

Oli­vier. Wild­schut. Tri­bel­horn. Mülle­ner. Figini. Mün­de­mann. Weck­mann. Peu­kert.


Quel­len:

  • Nie­der­schrif­ten der Euro­päi­schen Rei­se­zug­fahr­plan­kon­fe­ren­zen und der Euro­päi­schen Wagen­bei­stel­lungs­kon­fe­renz für das Jahr 1957/56 – Lis­boa – 10. bis 20. Okto­ber 1956
Schlagworte: , , , , ,

Hinterlasse einen Kommentar