»Wen­de­zug­be­trieb im Jahr 1957/58

18. März 2020 | Von | Kategorie: Statistiken und Konferenz-Protokolle

Im all­jähr­li­chen Bei­trag über den „Zug­för­de­rungs­dienst im Fahr­plan­jahr XXXX“ in »Die Bun­des­bahn« gehen Klin­gen­stei­ner und Ebner auch auf den Wen­de­zug­be­trieb ein, nament­lich auf den Betrieb Stuttgart—Waiblingen.

Scan-57-Ebner---Klingensteiner

Der Wen­de­zug­be­trieb konnte erheb­lich erwei­tert wer­den. Neu ein­ge­führt wurde er bei der Bun­des­bahn­di­rek­tion Stutt­gart mit einer Loko­mo­tive BR E 41 auf der Stre­cke Stutt­gart Hbf—Waiblingen. Gegen­über dem Vor­jahr sind 18 Loko­mo­ti­ven mehr ein­ge­setzt. Ins­ge­samt lau­fen in die­ser Betriebs­art nun­mehr 62 Dampf­lo­ko­mo­ti­ven, 22 elek­tri­sche und 22 Die­sel-Loko­mo­ti­ven.

Das passt auf db58 zum Thema:

Quel­len

  • Die Bun­des­bahn Heft 21, Novem­ber 1957 (Danke CCP)
Schlagworte: ,
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments