Ellok

»E 765 / E 766 Freiburg Hbf—Saulgau—München Hbf

7. Februar 2016 | Von

Mit die bekann­tes­ten Eil­züge in Deutsch­land waren die in spä­te­ren Jah­ren als „Kle­ber-Express“ bekann­ten E 765 und E 766 zwi­schen Frei­burg und Mün­chen über Aulen­dorf und Mem­min­gen durch land­schaft­lich äußerst attrak­tive Gegen­den. In den Fahr­plan­jah­ren 1957 und 1958 ver­kehrte der Zug nur in den vier Mona­ten der Som­mer­fahr­pläne – im Win­ter wurde der Zug­lauf auf die Stre­cke …

[wei­ter­le­sen …]



»Kornwestheimer E 93 in Geislingen

4. November 2012 | Von

In Geis­lin­gen wur­den stän­dig drei der lang­sa­men E 93 (01 bis 04) des Bw Korn­west­heim im Schie­be­dienst ein­ge­setzt. Der Umlauf­plan 21.27 des Bw Korn­west­heim, Außen­stelle Geis­lin­gen, doku­men­tiert den Schie­be­be­trieb auf der Geis­lin­ger Steige im Herbst 1958.



»Kornwestheimer E 94 im Sommer 1958 – Teil 2

26. Oktober 2012 | Von

Hier folgt nun der zweite Umlauf­plan für Korn­west­hei­mer E 94 vom Som­mer 1958 mit der Num­mer 21.22. Er unter­schei­det sich deut­lich vom ande­ren E 94-Lauf­plan …



»Kornwestheimer E 94 im Sommer 1958 – Teil 1

24. Oktober 2012 | Von

So lang­sam wer­den wir bei den Korn­west­hei­mer Umlauf­plä­nen kom­plett. Nach den Umlauf­plä­nen für die Rei­hen E 91 und E 93 kön­nen wir nun die Lauf­pläne für die Reihe E 94 vor­stel­len …



»Die erste Fahrt einer Elektro-Lok durch Koblenz: E 10

12. Oktober 2012 | Von

Im Jahr 1958 wurde der elek­tri­sche Betrieb bei der DB enorm aus­ge­wei­tet. Schwer­punkt war die Elek­tri­fi­zie­rung der lin­ken Rhein­seite. Ab Som­mer­fahr­plan 1958 konnte vom nord­west­lichs­ten Punkt des süd­deut­schen Elek­tro­net­zes Mainz bis nach Rema­gen an der Lan­des­grenze von Rhein­­land-Pfalz zu Nor­d­rhein-Wes­t­­fa­­len elek­trisch gefah­ren wer­den. Im März 1958 fand die erste Pro­be­fahrt mit E 10 121 nörd­lich von …

[wei­ter­le­sen …]



»Kornwestheimer E 93 im Herbst 1958 – Teil 2

1. Oktober 2012 | Von

Mit unse­rem Bei­trag über den Lauf­plan 21.23 für Korn­west­heimer E 93 haben wir etli­che Steine los­treten können.Es lie­gen uns nun wei­tere Lauf­pläne des Bw Korn­west­heim aus dem Jahr 1958 vor, so auch der zweite Lauf­plan für die Bau­reihe E 93 …



»Kornwestheimer E 93 im Herbst 1958

3. September 2012 | Von

Einen Lauf­plan der Korn­west­hei­mer Güter­zug-Elloks haben wir schon vor­ge­stellt: Lauf­plan 21.25 für sechs Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe E 91. Die nächst­leis­tungs­fä­hi­ge­ren und schnel­le­ren Loks waren die E 93 mit ent­we­der 65 oder 70 km/h. Alle 18 Loks waren Ende 1958 in Korn­west­heim behei­ma­tet. Zum Win­ter­fahr­plan 1958 wurde die nomi­nelle Behei­ma­tung der drei Schie­be­lo­ko­mo­ti­ven (E93 01 bis 03) in Geis­lin­gen auf­ge­ge­ben und an …

[wei­ter­le­sen …]



»E 91 im Stuttgarter Raum

2. September 2012 | Von

Ab und an pas­sen wir ältere Bei­träge auf db58 im Aus­se­hen und im Inhalt an heu­tige Bei­träge an – so auch den Bei­trag über die E 91 des Bw Korn­west­heim vom Okto­ber 2009.

Die Korn­west­hei­mer E 91 waren zwi­schen Karls­ruhe und Ulm im Ein­satz. Mit ihrer Höchst­ge­schwin­dig­keit von nur 55 km/h waren sie über­wie­gend mit Nah­gü­ter­zü­gen auf Haupt­stre­cken unter­wegs.



»Der Start: die E 10 am Rhein (Teil 4)

14. August 2012 | Von

Im vier­ten Teil des E 10-Ein­­sa­t­zes stel­len wir den Lauf­plan 12 des Bw Mainz für Koblen­zer E 10 vor. Es ist ein typi­scher Füll­plan mit meh­re­ren Leer­fahr­ten, teil­weise lan­gen Auf­ent­hal­ten fern der Hei­mat, sogar Ein­sät­zen vor Über­ga­be­zü­gen. Bk = Bin­ger­brück, Bop = Bop­pard, Da = Darm­stadt, Hbg = Hei­del­berg, Kh = Koblenz Hbf, KoLü = Koblenz-Lüt­zel, Lh …

[wei­ter­le­sen …]



»Der Start: die E 10 am Rhein (Teil 3)

3. August 2012 | Von

Im drit­ten Teil des E 10-Ein­­sa­t­zes am Rhein stel­len wir den drit­ten Umlauf­plan für Koblen­zer E 10 vor. Das Per­so­nal wurde hier aller­dings vom Bw Mainz gestellt. Diese Situa­tion änderte sich im Dezem­ber 1958, als die zuge­hö­ri­gen Loko­mo­ti­ven noch nach Mainz umbe­hei­ma­tet wur­den. Im April 1959 endete die Behei­ma­tung in Mainz aber schon wie­der  – die Loks …

[wei­ter­le­sen …]