Züge

»Morgendlicher E 4022 Forchheim—Nürnberg Hbf

2. Februar 2019 | Von
E44-Nuerberg-rbf

In der BD Nürnberg wurden sehr viele Eilzüge des Bezirksverkehrs mit Nummern zwischen 4000 und 4099 geführt – so auch auf der Kursbuchstrecke 414 zwischen Lichtenfels und Nürnberg. Auf dieser Strecke wurden zum Sommerfahrplan 1958 etliche Zuggarnituren und Zugleistungen neu geordnet. Beim hier betrachteten E 4022 Forchheim—Nürnberg Hbf wurde z.B. von dreiachsigen zu vierachsigen Umbauwagen …

[weiterlesen …]



»E 3125 / E 3140 Ludwigshafen—Mainz

25. Januar 2019 | Von
Umlauf-3203-Luhafen-ZpAU-So58-159

Zwischen dem Kopfbahnhof Ludwigshafen und Mainz pendelten in den fünfziger Jahren während der Werktage mehrere Bezirkseilzüge ohne Gepäckbeförderung. Diese Züge wurden seit der Umstellung auf den Sommerfahrplan 1958 von Elloks gezogen, die in Mainz oder Koblenz beheimatet waren. Da mit Beginn des Sommerfahrplans noch nicht genügend Wagen mit Elektroheizung – die brauchte man im Sommer …

[weiterlesen …]



»Einsätze der Aulendorfer Standardgarnitur

12. Januar 2019 | Von
Aulendorfer-wagen-mp-58

Der oberschwäbische Eisenbahnknoten Aulendorf stellte für das württembergische Donauland und Allgäu Loks und auch die Wagen. Dabei war die Zugbildung simpel und fast gleichbleibend: ein zwei- oder dreiachsiger württembergischer Gepäckwagen und dazu zwei vierachsige Plattformwagen ebenfalls württembergischer Bauart, gezogen meist von einer württembergischen T 5 – bei der Reichs- und Bundesbahn als Baureihe 75.0 bezeichnet. …

[weiterlesen …]



»BR 18.4-5 vor Post, Do und Donnerbüchsen im P 1322 Ulm—Friedrichshafen

31. Dezember 2018 | Von
ulm1957-Seite-28

Schon lange hat uns ein Bild von Ulrich Montfort fasziniert: Es zeigt die Ausfahrt des P 1322 am 19. März aus Ulm. Zuglok ist die Ulmer 18 495 gefolgt von einem Allespostwagen mr-a/26 vor einer Doppelgarnitur württembergischer Nahverkehrswagen von 1920 sowie zwei Donnerbüchsen und einem württembergischem Packwagen sowie evtl. noch G-Wagen. Mittlerweile haben wir weitere …

[weiterlesen …]



»E 2486 Kiel Hbf—Lübeck Hbf

2. Dezember 2018 | Von
1369-1370-Umlauf-Kiel-ZpAU2-So58-085

Die letzte Verbindung des Tages von Kiel nach Lübeck wurde schon um 21:20 als Eilzug E 2486 gefahren – es gab keine spätere Bahnverbindung mehr zwischen den beiden größten Städten des nördlichsten Bundeslandes. Die Zugbildung: Die Stammgarnitur sowie die Verstärker am Freitagabend stellte der Kieler Hbf. Die beiden „Sonntagswagen“ werden wohl nur am Sonntag am …

[weiterlesen …]



»E 2484 Kiel Hbf—Lübeck Hbf

2. Dezember 2018 | Von
E2484-Kiel-Luebeck-mp58

Dem frühabendlichen Berufsverkehr in Ostholstein diente der  E 2484 von Kiel nach Lübeck, der alle typischen Eilzughalte der Strecke bediente. Die Zugbildung: Die Stammgarnitur wurde vom Flensburger Bahnhof gestellt, der Verstärkungswagen aus dem Umlauf 916 am Sonnabend vom Hamburger Hbf. Die Lokgestellung erfolgte durch das Bw Lübeck. Eilzüge auf der Kursbuchstrecke 114 E 563 / …

[weiterlesen …]



»E 846 Flensburg—Lüneburg

2. Dezember 2018 | Von
1397-1398-HL-LG-ZpAU-So58-087

Der E 846 von Flensburg nach Lüneburg war der letzte Eilzug des Tages, der die gesamte Kbs 114 nach Süden befuhr. In Lüneburg bestand dann noch Anschluss nach Hannover am selben Tag. Die Zugbildung: Die Stammgarnitur wurde vom Bahnhof Lüneburg gestellt – wieder in Kombination mit dem Lübecker Verstärkungswagen. Die Bespannung zwischen Flensburg und Kiel …

[weiterlesen …]



»E 1814 Flensburg—Kiel Hbf

2. Dezember 2018 | Von
E1813-E1816-Kiel-Flensburg-kein-RGB

Nach der Mittagszeit verließ der E 1814 die Flensburger Förde und fuhr durch die drei Halbinseln Angeln, Schwansen und Dänischer Wohld nach Kiel. Dort bestand Anschluss nach Hamburg über Neumünster oder weiter mit dem E 2484 nach Lübeck. Die Zugbildung: Die Bespannung konnte noch nicht geklärt werden. Eilzüge auf der Kursbuchstrecke 114 E 563 / …

[weiterlesen …]



»E 864 Lübeck Hbf—Lüneburg

12. November 2018 | Von
aussch

Der E 864 verband auf der Kbs 114 parallel zur Alten Salzstraße die beiden ehemals sehr reichen Städte Lübeck und Lüneburg. Die Verbindung war so gelegt, dass für Bewohner und Gäste der malerischen Lauenburgischen Seen wichtige Anschlüsse in Büchen und Lüneburg erreicht wurden. Der E 864 stellte in Büchen die Verbindung zum D 1065 von …

[weiterlesen …]



»E 2494 Lübeck Hbf—Büchen

10. November 2018 | Von
E2494-Luebeck-Buechen-mp

Der erste Eilzug des Tages im Sommer auf dem Teilstück der Kbs 114 südlich Lübeck wurde mit dem E 2494 nur bis Büchen gefahren. In Büchen bestand kein vernünftiger Anschluss nach Berlin, Hamburg oder Lüneburg, so dass das Verkehrsbedürfnis für einen Eilzug nach Büchen heute wohl nicht mehr nachvollziehbar ist. Die Zugbildung: Der Umlaufplan zeigt …

[weiterlesen …]