Gmp

»Gmp von Roß­berg nach Bad Wurz­ach

21. Dezember 2018 | Von
Gmp-wurzach-mp-58

Die 11 Kilo­me­ter lange Roß­berg­bahn ver­band bis 1963 im Per­so­nen­ver­kehr Bad Wurz­ach mit Roß­berg und damit mit der gro­ßen wei­ten Welt. Der Güter­ver­kehr für die Glas­werke wurde hin­ge­gen bis 2016 auf­recht­erhal­ten. Mittl­wer­weile gibt es an aus­ge­wähl­ten Sonn­ta­gen wie­der Per­so­nen­ver­kehr von Bad Wurz­ach nach Aulen­dorf. Die Zug­bil­dung: Als Zug­lo­ko­mo­tive diente eine Lok der Bau­reihe 75.0 des …

[wei­ter­le­sen …]



»Gmp von Aulen­dorf nach Mem­min­gen

17. Dezember 2018 | Von
Aulendorf-Memmingen-mp

Die Bau­reihe 75.0 war vom ober­schwä­bi­schen Eisen­bahn­kno­ten Aulen­dorf aus Zug­lok für Per­so­nen­züge, Nah­gü­ter­züge und Güter­züge mit Per­so­nen­be­för­de­rung (Gmp). Unter den vie­len Gmp stach der Zug 9505 Aulendorf—Memmingen mit sei­nem Lauf­weg von über 70 Kilo­me­tern her­aus. Wir haben bis­her kei­nen Gmp mit ähn­lich lan­gem Lauf­weg ent­deckt. Im Som­mer 1959 endet laut Kurs­buch der Gmp in Leut­kirch. …

[wei­ter­le­sen …]



»Gmp von Aulen­dorf nach Pful­len­dorf

12. Dezember 2018 | Von
ausschntt

Im länd­li­chen Raum Ober­schwa­bens gab es etli­che Stre­cken mit gerin­gem Rei­­sen­­den- und Güter­auf­kom­men, so dass man hier deut­lich häu­fi­ger Güter­züge mit Per­so­nen­be­för­de­rung (Gmp) ein­setzte als in ande­ren Gegen­den Nord- und West­deutsch­lands. Vom zen­tra­len Eisen­bahn­kno­ten Aulen­dorf aus wur­den zum Bei­spiel die würt­tem­ber­gi­schen und hohen­zol­lern­schen Orte in Rich­tung des west­lich gele­ge­nen badi­schen Pful­len­dorfs (Fir­men­stand­ort Alno-Küchen) mit einem …

[wei­ter­le­sen …]