Triebfahrzeuge

»Güterzug-Umlaufpläne für Treysaer BR 50

27. September 2014 | Von

Das Bw Treysa beheimatete um das Jahr 1958 herum rund 20 Lokomotiven der Baureihe 50 und rund 15 Lokomotiven der Baureihe 86. Beide Baureihen wurden sowohl in eigenen Personenzug-Umläufen wie auch in Güterzug-Umläufen eingesetzt. In den Umläufen 46.21, 46.22 und 46.24 wurden planmäßig 11 Lokomotiven der Baureihe 50 für den ganz überwiegenden Güterzugeinsatz benötigt. Laufplan …

[weiterlesen …]



»Personenzug-Umlaufplan für Treysaer BR 50

19. September 2014 | Von

Beim Bw Treysa (Nummer 46 in der BD Kassel) war die Laufplannummer 01 an einen Laufplan für die Baureihe 50 vergeben worden: ein klares Signal, dass es sich um einen Personenzug-Umlaufplan handelte. In diesem Laufplan finden wir auch das Heckeneilzug-Pärchen E 451 und E 452. Im verlinkten Beitrag haben wir bereits auf die Bespannung mit …

[weiterlesen …]



»Baureihe 50 in Bebra

7. August 2014 | Von

Ab Herbst 1958 nahm der Bestand an Loks der Baureihe 50 in Bebra zu: Die Elektrifizierung der Strecken um Mannheim im Sommer 1958 und der durchgehenden linksrheinischen Elektrifizierung im Januar 1959 setzte etliche Loks der Baureihe 50 frei. Nachdem jahrelang nur drei Loks dieser Baureihe in Bebra beheimatet waren und überwiegend als Druckloks eingesetzt wurden, …

[weiterlesen …]



»BR 56.2-8 im Kaliverkehr beim Bw Bebra

3. August 2014 | Von

Auf allen Bahnbetriebwerken der BD Kassel an der klassischen Nord-Süd-Strecke waren Lokomotiven der Baureihe 56.2-8 beheimatet: Fulda mit der ehemaligen Außenstelle Elm, Eschwege West und Bebra. Die Loks wurden auf der N-S-Strecke als Schublok und für Nahgüterzüge sowie Übergaben eingesetzt. Um Elm herumgab es auch Personenzug-Leistungen. Beim Bw Bebra lag der Schwerpunkt der 56er-Leistungen im …

[weiterlesen …]



»BR 56.2-8 beim Bw Eschwege West

27. Juli 2014 | Von

Das Bw Eschwege West setzte seine Lokomotiven der Baureihe 56.2-8 im Sommer 1958 in zwei kleinen dreitägigen Laufplan ein. Der Umlaufplan 23.23 gehörte zu den Güterzug-Umlaufplänen, der Plan 23.31 gehörte in die Reihe der Rangierpläne. Bd = Bad Sooden-Allendorf, Eg = Eschwege, EW = Eschwege West Die Leistungen in Eschwege West waren gering: Neben den …

[weiterlesen …]



»Ein Tag weniger: BR 38 beim Bw Fulda im Februar 1959

16. Juli 2014 | Von

Auf den Rückgang der Leistungen der Baureihe 38.10 in der BD Kassel waren wir schon beim Beitrag über die letzten Bebraner P 8 eingegangen. Nun liegt uns ein fast zeitgleicher Laufplan vom Bw Fulda vor. Gegenüber dem schon vorgestellten Laufplan für 10 Fuldaer Lokomotiven vom Winter 1957/1958 mit täglich 3951 Kilometern wurden im Februar 1959 …

[weiterlesen …]



»Erste Monate in Gemünden: Laufplan für V 188

8. Juli 2014 | Von

Nach der Elektrifizierung der Spessartstrecke verblieben die V 188 nur noch kurze Zeit in Aschaffenburg. Dann wurden sie – umgebaut – nach Gemünden (M) im November/Dezember umbeheimatet und auf möglichst langen Strecken eingesetzt. Den ersten bekannten Laufplan für Gemünden (M) stellen wir vor: Bebra, Breiteng = Breitengüßbach, Hall = Hallstadt (b. Bamberg), Li= Lichtenfels, Sf …

[weiterlesen …]



»Letzter Laufplan für Baureihe 38.10 in Bebra

21. Juni 2014 | Von

Im Herbst 1958 wurden in Bebra nur noch drei Lokomotiven der BR 38.10-40 planmäßig benötigt. Die Literatur nennt als Ende des P8-Einsatzes den Januar 1959 – die Dienste wurden dazu ganz überwiegend an die Baureihe 50 übergeben. Laufpläne, die ab Februar 1959 gültig waren, zeigen einige Fahrten auch in den Umlaufplänen der Baureihe 56.2-8. Cb …

[weiterlesen …]



»Rangierdienst in Fulda

14. Juni 2014 | Von

Der schwere Rangierdienst in Fulda wurde planmäßig von 4 Lokomotiven der Baureihe 55 erledigt – im Bw-Bereich war eine preußische T3 beschäftigt. Mf = Fulda-Münstefeld, Nf = Neuhof (Kreis Fulda) In die Rangieraufgaben waren auch 2 Übergabefahrten integriert – wahrscheinlich vormittags nach Neuhof, abends nach Fulda-Münsterfeld. Was passt auf db58 zum Thema? Laufpläne für Baureihe …

[weiterlesen …]



»Frühjahr-’59: Laufpläne der BR 56.2-8 beim Bw Fulda

14. Juni 2014 | Von

Anfang Dezember waren die Laufpläne für die Baureihe 56.2-8 beim Bw Fulda überarbeitet worden. In den uns zur Verfügung stehenden Laufplänen waren  die Laufpläne 81.24 und 81.25 schon durchgestrichen worden, weil sie als Arbeitsgrundlage für die neuen Laufpläne ab 22. Februar 1959 dienten. Es wurden 5 Laufplantage an die Baureihe 50 des Bw Bebra abgegeben. …

[weiterlesen …]