Beiträge zum Stichwort ‘ Bau­reihe 01.10 Kohle ’

»E 569 / E 570 Wies­ba­den Hbf—Braunschweig Hbf—Frankfurt (M) Hbf

12. April 2018 | Von
E569-E570-ZpAR-II-Sued-So58-Eilzuege-058-059

Mit dem Eil­zug E 569 zwi­schen Wies­ba­den und Braun­schweig stel­len wir einen wei­te­ren typi­schen Abend-Eil­zug vor. Er nimmt auf meh­re­ren Teil­stre­cken zahl­rei­che Post­wa­gen mit. Der mor­gend­li­che E 570 zurück nach Frank­furt kommt dage­gen wesent­lich kür­zer daher. Die Zug­bil­dung Die Stamm­gar­ni­tur ist im Frank­fur­ter Hbf behei­ma­tet: Die Fei­er­a­bend-Ver­­­stär­kung an Werk­ta­gen zwi­schen Wies­ba­den und Mar­burg wird von Wies­ba­den Hbf …

[wei­ter­le­sen …]



»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS

22. Januar 2018 | Von
2347-Kassel-ZpAU-So58-129

Der sechste und letzte Eil­zug des Tages  im Süd-Nor­d­­ver­­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam kam nicht aus Köln, son­dern aus Bad Wil­dun­gen: der E 791. Zwi­schen Ober­hau­sen und Ams­ter­dam fuhr die­ser Zug genau in der Fahr­pl­an­lage der ande­ren Kölner/Düsseldorfer Züge nach Ams­ter­dam. Mor­gens ver­ließ der E 768 Ams­ter­dam als ers­ter Eil­zug nach Deutsch­land mit Ziel Bad Wil­dun­gen. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 341 / E 342 Mönchen-Gladbach—Kassel

21. April 2017 | Von

Der erste Zug, der sich mor­gens als E 342 von Kas­sel aus auf die Hoch­sauer­land­stre­cke nach Hagen machte, wurde wei­ter durch das Ber­gi­sche Land nach Düs­sel­dorf und Mön­chen-Gla­d­bach geführt. Abends war der Gegen­zug E 341 der letzte Zug, der über die glei­che Stre­cke Kas­sel erreichte. In so einer Kon­stel­la­tion wurde meist das Wagen­ma­te­rial vom Über­nach­tungs­bahn­hof und das …

[wei­ter­le­sen …]



»D 175 / D 176 Frank­furt (M) Hbf—Cuxhaven Stadt – die Zug­bil­dung

8. Juli 2016 | Von

In das Jahr 1958 star­te­ten der D 175 und der D 176 an den weni­gen Betriebs­ta­gen des Win­ter­fahr­plans 1957/58 mit fol­gen­der Zug­bil­dung: Für den Ein­satz als Eil­zug an den ande­ren Tagen mit Wagen der BD Han­no­ver feh­len uns noch Unter­la­gen. Rei­hung Som­mer­fahr­plan 1958 Ab 1. Juni galt dann der Som­mer­fahr­plan – die Fahr­ten sind bis zum 19. …

[wei­ter­le­sen …]



»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1957 im Bereich der OBL West

7. August 2015 | Von

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt zum Ver­gleich nun auch die Liste für den Juli 1957 von der OBL West vor. Die ölge­feu­er­ten 01.10 sind in Osna­brück noch nicht ton­an­ge­bend. Die Ära der gewal­ti­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»Höchst­leis­tun­gen im Juli 1958 im Bereich der OBL West

29. Juli 2015 | Von

Zwei­mal im Jahr wur­den bei der DB Sta­tis­ti­ken ver­öf­fent­licht über die Spit­zen­leis­tun­gen von Trieb­fahr­zeu­gen – meist getrennt nach Fahr­zeu­gen der bei­den Ober­be­triebs­lei­tun­gen West und Süd. Uns liegt die Liste für den Juli 1958 von der OBL West vor: mit einem über­ra­schen­den Ergeb­nis für die Bau­reihe 23. Dort gewann die nur kurze Zeit beim Bw Hagen-Eck …

[wei­ter­le­sen …]