Beiträge zum Stichwort ‘ Baureihe 82 ’

»Lauf­plan 43 für Bau­reihe 82 der Außen­stelle Siershahn

17. Mai 2020 | Von
mp-82-Altenkirchen-Siershahn-mp

Von den fünf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 82 des Bw Alten­kir­chen war eine Lok der Außen­stelle Siershahn für den schwe­ren Ran­gier­dienst zuge­teilt, ergänzt wurde der Ein­satz durch eine Per­so­nen­zug­fahrt von Steine­frenz nach Grenzau. G = Grenzau, Sn = Siershahn, Stfr = Steine­frenz Die Gar­ni­tur für den P 3860 wurde mit dem Lr 4884 und der BR 82 …

[wei­ter­le­sen …]



»Per­so­nen­züge auf der Kbs 251e Altenkirchen—Limburg

8. Oktober 2019 | Von
Kbs251e-mp

Auf der Kurs­buch­stre­cke 251e wurde der Ver­kehr über­wie­gend mit Trieb­wa­gen abge­wi­ckelt. Von Nord nach Süd gab es nicht einen ein­zi­gen lok­be­spann­ten Per­so­nen­zug, nur die zwei Hecken-Eil­­züge von Köln nach Frank­furt sowie Schie­nen­bus­fahr­ten nutz­ten die ganze Stre­cke. In den Tabel­len sind nur die Züge berück­sich­tigt, die min­des­tens mon­tags bis frei­tags ver­kehr­ten, reine Wochend- und Mon­tags­züge sind …

[wei­ter­le­sen …]



»Lauf­plan 11 für Bau­reihe 82 des Bw Alten­kir­chen

18. September 2019 | Von
BR82-Lp11-58Win-mpnr

Im Bahn­hof Alten­kir­chen im Wes­ter­wald waren 1958 nur Loko­mo­ti­ven der Bau­rei­hen 82 und 93.5 bei­ma­tet. Im Herbst 1958 bestand ein vier­tä­gi­ger Umlauf für die 5 dort behei­ma­te­ten 82er. Sie wur­den für die schwers­ten Güter­züge vor­ge­hal­ten, um zum Bei­spiel der Abfuhr von Basalt aus dem Gebiet zwi­schen Erbach und Roten­hain (hieß bis 1937 Rot­zen­hahn) zu die­nen. Nach …

[wei­ter­le­sen …]



»Trieb­fahr­zeug-Bedarf der BD Ham­burg im Som­mer 1958

6. Dezember 2009 | Von

Nach einem Jahr db58 ist unsere „Rund­fahrt“ nun wie­der im Nor­den ange­langt. Ein her­vor­ra­gen­des Zeit­do­ku­ment für den Trieb­fahr­zeug-Bedarf aller Bahn­be­triebs­werke in der nörd­lichs­ten Direk­tion ist diese Zusam­men­stel­lung. Die Neu­aus­lie­fe­rung von Fahr­zeu­gen erfor­derte Anpas­sun­gen in den betag­ten Tabel­len-For­mu­la­ren: V 200 und VT 08.5 / VT 11.5 wur­den ein­fach über 01 und 01.10 geschrie­ben. Die V 36 nutzt …