Beiträge zum Stichwort ‘ Baureihe 86 ’

»E 791 / E 768 Bad Wildungen—Amsterdam CS

22. Januar 2018 | Von
2347-Kassel-ZpAU-So58-129

Der sechste und letzte Eilzug des Tages  im Süd-Nordverkehr aus dem Ruhrgebiet nach Amsterdam kam nicht aus Köln, sondern aus Bad Wildungen: der E 791. Zwischen Oberhausen und Amsterdam fuhr dieser Zug genau in der Fahrplanlage der anderen Kölner/Düsseldorfer Züge nach Amsterdam. Morgens verließ der E 768 Amsterdam als erster Eilzug nach Deutschland mit Ziel …

[weiterlesen …]



»E 617 / E 618 Bodenfelde—Göttingen

11. Mai 2017 | Von

In unserer kleinen Reihe über Eilzüge, die als Flügelzüge dienen, setzen wir den Scheinwerfer dieses Mal aufs nordhessisch-niedersächsische Grenzgebiet nach Bodenfelde an der Weser. Am späten Vormittag wurden dort zwei und sonntags sogar drei Wagen vom E 317 Oberhausen—Walkenried (—Braunlage) abgehängt, um als E 617 eine zweite Verbindung neben dem E 315/316 Köln—Göttingen zwischen Göttingen und …

[weiterlesen …]



»Ng 9263 Gemünden (M)—Wildflecken

12. Juni 2014 | Von

Verkehrstage Winter 1957: noch unbekannt Sommer 1958: noch unbekannt Winter 1958: werktags Zugloks Winter 1957: noch unbekannt Sommer 1958: Baureihe 86 Bw Gemünden (M) Winter 1958: Baureihe 86 Bw Gemünden (M) Wagenreihung ab Gemünden (enthält Wagen aus Ne 5251 Würzburg—Gemünden (M)) Sk, Fk Mittelsinn Jossa (auch für Verkehr nach Fulda/Bebra mit Dg 7321 Würzburg Rbf—Bebra) …

[weiterlesen …]



»BR 86 beim Bw Gemünden (M)ain

23. Mai 2014 | Von

Das Bw Gemünden verfügte für den Güterzugdienst über drei Baureihen: ca. 10× BR 44 für den schweren Güterzugdienst auf der Nord-Süd-Strecke und nach Bamberg, 3× BR 50 für Sonderdienste (z.B. zu den Truppenübungsplätzen nach Wildflecken und Hammelburg) und 4× BR 86 für den Nahgüterverkehr in die Rhön nach Wildflecken. Die hohe Dienstplannummer 41 klassifizierte die …

[weiterlesen …]



»E 3133 Pirmasens Hbf—Wiesbaden Hbf

2. November 2013 | Von

Der E 3133  durchquerte am späten Nachmittag die Pfalz von Pirmasens über Kaiserslautern nach Ludwigshafen. Im Anschluss diente der Zug dem gehobenen Feierabendverkehr entlang des Rheins über Worms und Mainz nach Wiesbaden. Der Fahrplan unterscheidet sich vom Herbst 1957 bis ins Frühjahr 1959 nur um 2 Minütchen – trotz der erst ab Herbst 1958 eingesetzten …

[weiterlesen …]



»Zugbildung des E 3143 / E 3144 Frankfurt (M) Hbf—Pirmasens Hbf

3. Oktober 2013 | Von

Das Eilzugpärchen diente dem Berufsverkehr (Eb 3143 / Eb 3144): morgens in Richtung Frankfurt und abends in Richtung Pfalz. Zuglok war für den E 3143 eine Lok der Baureihe 39 vom Bw Kaiserslautern, der E 3144 wurde von Frankfurt bis Kaiserslautern Hbf ebenfalls von der P 10 gezogen, ab Kaiserslautern bis Pirmasens dann von einer …

[weiterlesen …]



»Am Steigerwald: Schweinfurter Lok der Baureihe 86

3. Dezember 2012 | Von

Das Bw Schweinfurt stellte für etliche Nebenstrecken in Unterfranken die Lokomotiven. Dabei waren die einzelnen Loks meist nur einer einzigen Strecke zugeordnet. Im Personenzugplan 82.12 wurden drei der sieben Schweinfurter Maschinen auf der Kursbuchstrecke Kbs 418c – der Steigerwaldbahn – zwischen Schweinfurt und Kitzingen-Etwashausen eingesetzt. Sie übernahmen dabei 10 Personenzüge und 3 Nahgüterzüge. Ungeklärt ist …

[weiterlesen …]



»Die Kbs 417n – die Hausstrecke der Vorserien-VT 98

31. Januar 2011 | Von

Die Kursbuchstrecke 417n verlässt Passau in Richtung Südost. Schon kurz nach der Innbrücke musste in Passau-Voglau vor der Österreichischen Grenze Kopf gemacht werden, und die Bahn folgte nun erst dem Inn und nach der Mündung der Donau rechtsseitig wieder bis kurz vor die Österreichische Grenze. Hier wurde die Donau überquert, um auf dem linksseitigen Ufer …

[weiterlesen …]



»Wer zog die alten Preußen nach Frankfurt?

18. August 2010 | Von

Die Kursbuchstrecke 193d bot zwischen Stockheim und Bad Vilbel und weiter nach Frankfurt das sehenswerte Schauspiel von Friedberger BR 86 vor Personenzügen, die meist aus alten preußischen Wagen gebildet wurden.
Wahrscheinlich sind in diesen Garnituren auch die letzten vierachsigen Abteilwagen planmäßig bei der DB gelaufen.



»Triebfahrzeug-Bedarf der BD Hamburg im Sommer 1958

6. Dezember 2009 | Von

Nach einem Jahr db58 ist unsere „Rundfahrt“ nun wieder im Norden angelangt. Ein hervorragendes Zeitdokument für den Triebfahrzeug-Bedarf aller Bahnbetriebswerke in der nördlichsten Direktion ist diese Zusammenstellung. Die Neuauslieferung von Fahrzeugen erforderte Anpassungen in den betagten Tabellen-Formularen: V 200 und VT 08.5 / VT 11.5 wurden einfach über 01 und 01.10 geschrieben. Die V 36 nutzt …