Beiträge zum Stichwort ‘ Baureihe E 40 ’

»Güter­züge ent­lang des Mit­tel­rheins

28. September 2020 | Von

Der Güter­ver­kehr ent­lang des Mit­tel­rheins wurde über­wie­gend von Loko­mo­ti­ven der BD Mainz und der BD Köln gefah­ren. Dazu kamen einige Leis­tun­gen der BD Essen sowie wenige der BD Trier und BD Frank­furt. Für die Pla­nung alle Züge ent­lang des Mit­tel­rheins wur­den immer gemein­same Sit­zun­gen der OBL Süd und der OBL West ver­ein­bart. Erst danach star­te­ten …

[wei­ter­le­sen …]



»Stö­rungs­freie Leis­tun­gen wich­ti­ger elek­tri­scher Loko­mo­ti­ven

20. Oktober 2015 | Von

Jedes Jahr im Früh­ling wur­den von der Deut­schen Bun­des­bahn etli­che Sta­tis­ti­ken über das ver­gan­gene Jahr ver­öf­fent­licht. Dazu gehö­ren auch die stö­rungs­freien Leis­tun­gen in 1000 km. Für das Jahr 1958 wur­den für Elloks fol­gende Werte ermit­telt: Anmer­kun­gen: Die BD Nürn­berg besaß an Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe E 10 nur die 5 Vor­se­ri­en­ma­schi­nen. Das passt auf db58 zum Thema: Stö­rungs­freie Leis­tun­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 555 / E 556 von Stutt­gart Hbf nach Frank­furt M) Hbf über Eber­bach

20. März 2015 | Von

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Stutt­gart über Hanau und Eber­bach durch den Oden­wald und ent­lang des Neckar: die E 553/554 und die hier abge­han­del­ten E 555 und E 556. Von Frank­furt bis Hanau zog werk­tags eine Lok der Bau­reihe E 40 den E 764 mit dem E 556 am Zug­schluss. Auf den rest­li­chen Stre­cken­ab­schnit­ten bespannte ein Stutt­gar­ter Lok der Bau­reihe 38 …

[wei­ter­le­sen …]



»E 763 / E 764 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wert­heim

1. Mai 2014 | Von

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Ulm über Wert­heim ent­lang von Main, Tau­ber, Jagst, Kocher und Brenz: das schon vor­ge­stellte Pär­chen E 761/762 und die nun hier abge­han­del­ten E 763 und E 764. Nur der E 763 von Ulm nach Frank­furt benutzte dabei zwi­schen Hanau und Frank­furt die nörd­li­che Stre­cke über Frank­furt Ost und nicht die süd­li­che Vari­ante über Offen­bach. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 761 / E 762 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wert­heim

19. April 2014 | Von

Auf vie­len Wegen konnte man von Ulm nach Frank­furt gelan­gen – die öst­lichste Direkt­ver­bin­dung führte über Aalen, Lauda, Wert­heim, Mil­ten­berg und Offen­bach. Dabei wur­den von Süden her die Kurs­buch­stre­cken 324a, b und c benutzt. Von Wert­heim bis Frank­furt die Kbs 416h, 416d und unter Fahr­draht die Kurs­buch­stre­cke 416. Der Nah­ver­kehr zwi­schen Hanau und Frank­furt (Main) Hbf wurde …

[wei­ter­le­sen …]



»E 40-Bau­rei­hen­buch des EK-Ver­lags

11. Dezember 2013 | Von

End­lich ist es da, das Buch zur wich­tigs­ten Güter­zug­lo­ko­mo­tive der Deut­schen Bun­des­bahn! Da 1958 kaum Lang­stre­cken­fahr­ten wegen der Lücken im elek­tri­fi­zier­ten Netz der DB mög­lich waren, und die Aus­lie­fe­rung der Bau­reihe E 41 dem Bedarf hin­ter­hinkte, bele­gen die aus­ge­wähl­ten Fotos end­lich den häu­fi­gen Ein­satz vor Rei­se­zü­gen in „unse­rem“ Jahr. Ein her­vor­ra­gen­des Sta­tio­nie­rungs­ver­zeich­nis zeigt die anfang­lich häu­fi­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»Neue Stre­cken­lo­ko­mo­ti­ven des Jah­res 1958

22. Mai 2012 | Von

Im Jahr 1958 wur­den fast 190 Elloks und 1 Die­sel­lok für Per­­so­­nen- und Güter­züge in Dienst gestellt. Für Rei­se­züge wur­den noch 8 Dampf­lo­ko­mo­ti­ven abge­nom­men. Nicht ent­hal­ten in die­ser Tabelle sind Ran­­gier- und Klein­loks. Wie üblich sind auf db58 die Tabel­len wie­der durch Klick auf den Tabel­len­kopf sor­tier­bar. Beim Abnah­me­da­tum ist des­halb zu beach­ten, dass zuerst der Monat …

[wei­ter­le­sen …]



»Bespan­nung ergänzt bei Eil­zü­gen aus Frei­burg

1. Oktober 2009 | Von

Der „Bespan­nungs­über­sicht für die F-, Ft-, D-, Dt-, und geschäfts­ge­führ­ten Eil­züge einschl. Mili­­tär-Rei­­se­­züge – Stand 1. 6. 1958“ konn­ten wei­tere Bespan­nun­gen von Eil­zü­gen im Frei­burger Raum ent­nom­men wer­den. Die Tabel­len sind dem­entspre­chend ergänzt wor­den.