Beiträge zum Stichwort ‘ Bau­reihe ETA 150 ’

»ETA 150 in Nörd­lin­gen

4. Dezember 2017 | Von

Ende April 1958 waren drei nagel­neue ETA 150.1 dem Bw Nörd­lin­gen zuge­teilt wor­den, nach­dem über 3 Monate ein ETA 150.0 für Per­so­nal­schu­lun­gen im Bw und im Stre­cken­dienst auf dem ETA 150 017 durch­ge­führt wur­den. Ende Novem­ber 1958 wur­den die ETA 150.1 gegen ETA 150 des Bw Buch­loe getauscht. Über die Behei­ma­tung der zuge­hö­ri­gen ESA 150 haben …

[wei­ter­le­sen …]



»Pt 1244 Ingolstadt—Neuoffingen

2. Dezember 2017 | Von

Die Nörd­lin­ger ETA 150 wur­den ab Som­mer­fahr­plan 1958 (oder evtl. schon ab 1. Mai) in einem Drei­ta­gesum­lauf auch auf der Donau­tal­bahn zwi­schen Neu­off­in­gen und Ingol­stadt ein­ge­setzt. Die längste Fahrt (96,8 km) in die­sem Umlauf wurde mit dem Pt 1244 zwi­schen Ingol­stadt und Neu­off­in­gen an der Haupt­stre­cke München—Stuttgart gefah­ren – aller­dings mit lan­gem Zwi­schen­halt in Donau­wörth. Hier …

[wei­ter­le­sen …]



»Ptb 1235 Donauwörth—Ingolstadt

25. November 2017 | Von

Die Nörd­lin­gen ETA 150 wur­den ab Som­mer­fahr­plan 1958 (oder evtl. schon ab 1. Mai) in ihrem neuen Drei­ta­gesum­lauf auch auf der Donau­tal­bahn zwi­schen Donau­wörth und Ingol­stadt im Berufs­ver­kehr als Per­so­nen­zug ein­ge­setzt. So ergab sich als Zug­gat­tung Ptb. Der Ptb 1235 war mor­gens der erste Zug, der Donau­wörth nach Osten ver­ließ. Die Rück­fahrt erfolgte als Pt …

[wei­ter­le­sen …]



»E 4730 / E 4737 Waldshut—Singen mit Bi-Wagen

11. April 2017 | Von

Ein Eil­zug­pär­chen mit beson­dere Zug­bil­dung im Som­mer 1958 steht schon lange auf unse­rer Liste: der E 4730 von Walds­hut nach Sin­gen durch den Kan­ton Schaff­hau­sen mit sei­nem Gegen­zug, dem E 4737. Zug­bil­dung Die Abfahrts­zeit des E 4737 mit 8:35 passt nicht zu den Kurs­buch­ein­trä­gen. Die Gar­ni­tur wurde vom Hei­mat­bahn­hof Basel Bad gestellt. Basel hatte zum Fahr­plan­wech­sel 1958 etli­che …

[wei­ter­le­sen …]



»E 793 Weil­heim (Oberbayern)—Augsburg Hbf

24. Oktober 2016 | Von

Die Buch­loer Trieb­wa­gen der Bau­reihe ETA 150 erbrach­ten im Som­mer 1958 nur eine Eil­zu­gleis­tung: den Et 793 an Werk­ta­gen. Am Sonn­tag wurde die Leis­tung lok­be­spannt gefah­ren. Die Zug­bil­dung: Der ESA 150 pen­delte mit dem E 793 und dem P 1859 zwi­schen Augs­burg und Weil­heim: Er stand also über 21 Stun­den an Werk­ta­gen und sonn­tags dann voll­stän­dig auf …

[wei­ter­le­sen …]



»Et 3129 / Et 3130 Speyer Hbf—Ludwigshafen (Rh) Hbf

11. Oktober 2016 | Von

Im Lud­wigs­ha­fe­ner Raum wur­den von den Akku­trieb­wa­gen der Bau­reihe ETA 150 des Bw Worms nicht nur Per­so­nen­zu­gleis­tun­gen, son­dern auch Eil­zu­gleis­tun­gen erbracht – meist in den Rand­stun­den. Im Win­ter­fahr­plan fuh­ren die Züge jeweils wenige Minu­ten frü­her. Zug­bil­dung: Nur sams­tags wurde der Zug um einen Steu­er­wa­gen ver­stärkt. Quel­len Kurs­buch Win­ter 1957 bis Win­ter 1958 Zp AR II …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2291 Wies­ba­den Hbf—Limburg (Lahn)

22. Juni 2016 | Von

An Werk­ta­gen außer sams­tags machte sich im Fahr­plan­jahr 1958 in Wies­ba­den eine außer­ge­wöhn­li­che Fuhre als Eil­zug auf den Weg nach Lim­burg: ein ETA 150 mit 3 Abteil­wa­gen: der E 2291. Sams­tags ver­kehrte statt­des­sen ein dampf­lok­ge­führ­ter Zug mit Drei­ach­­ser-Umbau­wa­gen unter glei­cher Zug­num­mer deut­lich frü­her (Wies­ba­den ab 13:44). Zug­bil­dung Der ETA 150 wurde vom Bw Lim­burg gestellt – die drei …

[wei­ter­le­sen …]



»Et 2290 Lim­burg (Lahn)—Wiesbaden Hbf

29. Mai 2016 | Von

Der erste Eil­zug an Werk­ta­gen von Lim­burg nach Wies­ba­den ver­ließ um 7 Uhr die Dom­stadt an der Lahn und erreichte nach knapp ein­stün­di­ger Fahrt die hes­si­sche Lan­des­haupt­stadt. Zug­bil­dung Bemer­kun­gen zum ABi: Die Umlauf­plan­num­mer passt zu Wies­ba­den. Laut Wagen­lis­ten gab es in Wies­ba­den im Früh­som­mer 1959 einen zwei­ach­si­gen Wagen mit Eigen­hei­zung: Ffm 36 209 (ABiw-28). In den …

[wei­ter­le­sen …]



»E 847 / E 848 Koblenz Hbf—Gießen

20. Mai 2016 | Von

Von der Eil­zug­ver­bin­dung Kassel—Koblenz ist im Som­mer 1958 nur noch ein Eil­zug­pär­chen zwi­schen Gie­ßen und Kas­sel übrig­ge­blie­ben, denn ab Juni 1958 fuhr auch der Et 847 nicht mehr durch bis Kas­sel. Die Leis­tung gehörte aber trotz­dem wei­ter zu den Diens­ten der VT 60.5 des Bww Kas­sel Hbf. Zug­bil­dung von Et 847 / Et 848 Som­mer …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2428 Lim­burg (Lahn)—Frankfurt (M) Hbf

19. Mai 2016 | Von

Das Bw Lim­burg setzte seine ETA 150 – neben den  ETA 176 – auch als Eil­züge durch den Tau­nus ein. Die letzte Eil­zu­gleis­tung des Tages von Lim­burg nach Frank­furt wurde im Som­mer 1958 von einer zwei­tei­li­gen ETA 150-Gar­­ni­­tur gefah­ren. Zug­bil­dung Die Zug­bil­dung vari­ierte im Win­ter. Win­ter 1957/1958: Som­mer 1958: Win­ter 1958/1959: Quelle: Kurs­buch Som­mer 1957 …

[wei­ter­le­sen …]