Beiträge zum Stichwort ‘ Bayreuth ’

»BR 01 – Stutt­gar­ter Lauf­plan Win­ter 1958/59

27. Juni 2010 | Von

Nur kurze Zeit waren Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 01 in Stutt­gart behei­ma­tet: ins­ge­samt 6 Lok von Ende Novem­ber 1957 bis Mai 1959. Die Behei­ma­tung in Stutt­gart war aus betrieb­li­chen Grün­den wohl nicht zwin­gend, denn von Nürn­ber­ger und von Würz­bur­ger 01 hät­ten die Zug­leis­tun­gen auch erbracht wer­den kön­nen. Wahr­schein­lich waren soziale Über­le­gun­gen maß­geb­lich, um den durch die aus­ge­wei­te­ten Elek­tri­fi­zie­run­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»Eil­züge aus Heil­bronn

10. September 2009 | Von

Auf db58 ver­lin­ken sich viele Bei­träge inein­an­der: Mit dem Arti­kel über die Eil­züge aus Frei­burg haben wir Stutt­gart erreicht. Etwas nörd­li­cher neh­men wir die Betrach­tung in Heil­bronn wie­der auf.

Durch Heil­bronn führt die Kbs 322 von Stutt­gart nach Würz­burg und in Heil­bronn begin­nen die Kurs­buch­stre­cken nach Karls­ruhe (319a) und Crails­heim (323c). Wenige Kilo­me­ter nörd­lich von Heil­bronn in Bad Fried­richs­hall-Jagst­feld zwei­gen von der Kbs 322 die Stre­cken …



»BR 18.6 – der letzte Nürn­ber­ger Lauf­plan

5. August 2009 | Von

Nach dem Som­mer­fahr­plan 1958 wurde die Behei­ma­tung von baye­ri­schen Schnell­zug­lo­ko­mi­ti­ven in Fran­ken auf­ge­ge­ben. Die letz­ten drei Lok die­ses Som­mer­fahr­plans – 18 611, 613 und 616 – wur­den ins schwä­bi­sche Lin­dau abge­ge­ben.

Für diese drei Lok wur­den zwei ein­tä­gige Umläufe auf­ge­stellt mit Wen­de­bahn­hö­fen in Schnabelweid/Bayreuth, Lich­ten­fels, Neu­en­markt-Wirs­berg und Ans­bach sowie Stutt­gart.



»Zug­bil­dungs­plan des D 263 / D 264 der NS • Jugo­s­la­via-Express

9. Juli 2009 | Von

Mit dem Zug­bil­dungs­plan der NS für den D301/D302 hat­ten wir ein Bei­spiel für einen inter­na­tio­na­len Zug ver­öf­fent­licht, bei dem am End­bahn­hof inten­sive Ran­gier­ar­bei­ten not­wen­dig waren, damit wäh­rend der Fahrt mög­lichst wenig Ran­gier­auf­wand ent­stand.

Der hol­län­di­sche Ast des „Jugo­s­la­via Express“ ist nun ein Bei­spiel für einen inter­na­tio­na­len Zug, der ein­fach nur nach Umspan­nen der Lok wie­der in die andere Rich­tung den Bahn­hof ver­las­sen konnte. Aber dafür gibt es andere span­nende Details für die­sen Zug von Den Haag SS nach Istan­bul …



»Pack­wa­gen-Rei­hung in Fran­ken

18. April 2009 | Von

In den Zug­bil­duns­plä­nen für Per­so­nen­züge gibt es in den meis­ten Direk­tio­nen ein­lei­tend eine Seite, die die Rei­hung der Pack­wa­gen beschreibt. Die Auf­stel­lung auf der ers­ten Seite für Fran­ken (BD Nürn­berg) sah fol­gen­der­ma­ßen aus: