Beiträge zum Stichwort ‘ Bi-28 ’

»Lau­daer Wagen­um­läufe und Wagen

4. Mai 2019 | Von
Bedarf-Lauda-1958-2-Seite-81

Der Wagen­be­stand des Lau­daer Bahn­hofs unter­schei­det sich deut­lich von den süd­li­chen Bahn­hö­fen Crails­heim und Aalen. Der Wagen­be­stand war ins­ge­samt neuer, es domi­nier­ten Wagen der Ein­heits­bau­art. Badi­sche Zwei­ach­ser und keine würt­tem­ber­gi­schen ergänz­ten den Don­ner­büch­sen­be­stand. Aber auch hier gab es noch würt­tem­ber­gi­sche Vier­ach­ser. Die neu­es­ten Wagen im Bestand waren zwei geschweißte gemischt­klas­sige Wagen der Neben­bahn­bau­art. Die Umläufe …

[wei­ter­le­sen …]



»Per­so­nen­ver­kehr nach Urach – Kbs 325b

29. Oktober 2015 | Von

In Met­zin­gen zweigt die Stich­stre­cke nach Urach am Fuße der Alb von der elek­tri­fi­zier­ten Haupt­stre­cke von Stutt­gart nach Tübin­gen ab. Die land­schaft­li­che Schön­heit des Ermstals führte am Wochen­ende zu inten­si­vem Aus­flugs­ver­kehr nach Urach und zu den Ura­cher Was­ser­fäl­len. Dun­kel­grün = mon­tags bis frei­tags – hell­grün = sams­tags – orange = sonn- und fei­er­tags Der Pen­del­ver­kehr …

[wei­ter­le­sen …]