Beiträge zum Stichwort ‘ Bw Hof ’

»Pto 2060 / 2065 zwi­schen Hof—Selbitz über Münch­berg

27. November 2019 | Von
2060-Hof-Pto-mp-58-So

In den Vor­mit­tags­stun­den nach der Berufs­ver­kehrs­spitze pen­delte eine Schie­nen­bus­gar­ni­tur zwi­schen Hof Hbf und Sel­bitz über Münch­berg und somit über die Haupt­stre­cke Bamberg—Hof. Die Zug­bil­dung: Am Sonn­tag wur­den die Fahr­ten mit Fahr­zeu­gen aus dem Hofer Umlauf 26705 gefah­ren. Die drei­tei­lige Gar­ni­tur des Pto 2065 am Sams­tag von Schwar­zen­bach (Saale) nach Hof wirft die Frage auf, wie …

[wei­ter­le­sen …]



»Pto 2093 / 2096 zwi­schen Helm­brechts und Münch­berg

23. November 2019 | Von
Helmbrechts-Muenchberg-58-So

Der spät­abend­li­che Anschluss aus der gro­ßen wei­ten Welt für Helm­brechts wurde an Wochen­ta­gen außer Sams­tags mit dem Pto 2096 von Münch­berg her­ge­stellt. Dazu fuhr der Solo­trieb­wa­gen schon ohne Anhän­ger als Pto 2093 von Helm­brechts los. Am Wochende ver­kehrte statt des Pto 2096 der Pto 2098 in etwas spä­te­rer Fahr­pl­an­lage. Die Zug­bil­dung: Quel­len: Kurs­buch Som­mer 1958 Zp …

[wei­ter­le­sen …]



»Pto 2029 von Hof Hbf nach Bad Steben

20. November 2019 | Von
BadSteben-Hof-mp58-So

Am Mor­gen machte sich im Berufs­ver­kehr eine vier­tei­lige VT 95-Gar­­ni­­tur auf den Weg von Hof in den Fran­ken­wald nach Naila und Bad Steben – gegen den Haupt­ver­kehrs­strom. Die Rück­fahrt nach Hof erfolgte erst nach der Ver­kehrs­spitze – ein ganz typi­sches Sze­na­rio für Stre­cken mit lok­be­spann­ten Zügen und Schie­nen­bus­ver­kehr. In Naila wurde die Gar­ni­tur getrennt, der …

[wei­ter­le­sen …]



»P 1871 Bamberg—Hof mit BR 01

26. Juni 2017 | Von

Die Schiefe Ebene und der Ein­satz der Bau­reihe 01 auf die­ser Stre­cke ist in den 70er-Jah­­ren zur Legende gewor­den. Aber auch 1958 war die Bau­reihe dort im Ein­satz – sogar vor Per­so­nen­zü­gen. Der P 1871 wurde wie viele andere Züge im Frän­ki­schen inten­siv für Eil­gut- und Post­ver­kehr genutzt. Der lange Auf­ent­halt in Lich­ten­fels konnte zu umfang­rei­chen …

[wei­ter­le­sen …]



»D 105 / D 106 Stuttgart—Hof über Aalen und Markt­red­witz

15. Mai 2015 | Von

Das Schnell­zug­pär­chen D 105/106 zwi­schen Stutt­gart und Hof leis­tete für Prag und War­schau Zubrin­ger­dienste für den Ori­ent-Express von und nach Paris. Die Wagen wur­den in Markt­red­witz aus dem Zug­ver­band her­aus genom­men oder ein­ge­stellt. Die Stamm­gar­ni­tur wurde vom Bahn­hof Hof gestellt. Im Zug­ver­band ist einer der zu dem Zeit­punkt noch sel­te­nen Halb­ge­päck­wa­gen in D-Zügen. Zwi­schen Markt­red­witz und …

[wei­ter­le­sen …]



»Zug­bil­dungs­plan des Saß­nitz-Express’

30. August 2009 | Von

Der ZpAR I von 1958 bringt wei­te­res Licht in den Saß­nitz-Express’. Neben der Wagen­rei­hung fin­det man auch noch Anga­ben zum Fahr­plan, näm­lich die Auf­ent­halts­zeit im säch­si­schen Grenz­bahn­hof Guten­fürst.

Eine skiz­zen­mä­ßige Auf­be­rei­tung der Wagen­rei­hung wie beim D301/D302 wird dem­nächst auf db58 fol­gen.

Da bis jetzt nur Bil­der hin­ter E-Loks dem Saß­nitz-Express zuge­schrie­ben wer­den, folgt hier erst ein Mal für Recher­che-Zwe­cke …



»Nur im Som­mer 58: der Saß­nitz-Express

28. August 2009 | Von

Viele „Hobby-Eisen­­­bahn-Archäo­­lo­gen“ haben daran mit­ge­wirkt, dass etli­che Details des Saß­nitz-Express’ wie­der rekon­stru­iert wer­den konn­ten. Aber wie immer, es blei­ben natür­lich auch noch offene Punkte. Der Saß­nitz-Express (erst 1993 wurde die offi­zi­elle Schreib­weise der Stadt auf Sass­nitz geän­dert) besaß im Wes­ten die Zug­num­mer F 129 und F 130. Im Umlauf­plan der Stral­sun­der BR 03.10 wird er jedoch als …

[wei­ter­le­sen …]



»Was machen eigent­lich die 01er des Bw Hof im Som­mer?

26. August 2009 | Von

Ver­schie­dene kleine oder grö­ßere Dis­kus­sio­nen in DSO oder hier auf db58 dre­hen sich um den Som­mer­ver­kehr im Jahre 1958. Der eine Zug, der dabei im Mit­tel­punkt steht, ist der Sas­s­nitz-Express F 129 / F 130, der in der Sowjet-Zone/DDR unter der Bezeich­nung FD 129 / FD 130 fir­mierte. Dazu dem­nächst mehr. Zei­gen wir hier zuerst ein­mal den …

[wei­ter­le­sen …]