Beiträge zum Stichwort ‘ Bw Husum ’

»E 2283 / E 2284 Lübeck Hbf—Husum

9. September 2018 | Von
E2283-2284-Luebeck-Husum-mp

Der zweite Eilzug des Tages nach Norden auf dem Abschnitt Lübeck—Kiel war der E 2283 mit Ziel Husum – schon fast an der Nordsee. Fast zur gleichen Zeit machte sich in Husum der Gegenzug E 2284 auf die Fahrt an die Trave in Lübeck. Somit wurden für diesen Zug zweitägige Wagenumläufe benötigt. Die Zugbildung: Die …

[weiterlesen …]



»Personenverkehr auf der Kbs 113c Flensburg—Niebüll

25. September 2017 | Von

Auf der Kursbuchstrecke 113c verkehrten werktags im Sommer 1958 vier „Motorlok“-Zugpaare (V 36) vom Bw Flensburg und ein VT-95-Zugpaar des Bw Husum. Sonntags verkehrte nur ein Pto-Zugpaar morgens von Flensburg nach Niebüll und abends retour. Dazu kam im Hochsommer täglich ein Eilzugpaar von Kiel nach Westerland und retour. P 1305 werktags Niebüll—Flensburg V 36 + …

[weiterlesen …]



»Zugbildung auf der Kursbuchstrecke 112n Husum—Flensburg

3. September 2017 | Von

Auf der Kursbuchstrecke 112n verkehrten im Sommer 1958 vier Pto-Zugpaare, die mit VT 95 und VB 142 des Bw Husum gefahren wurden. Am Samstag kam noch die Motorlok-Garnitur mit V 36 und VS 145 von der Strecke Flensburg—Niebüll als Ersatz für VT 95-Garnituren zum Einsatz. Pto 1341 werktags Husum—Flensburg BVT 95 + BPwVB 142 (Umlauf …

[weiterlesen …]



»Betrieb auf der Kursbuchstrecke 112n Husum—Flensburg

19. Juli 2017 | Von

Auf der Kursbuchstrecke 112n verkehrten im Sommer 1958 noch vier Pto-Zugpaare, die mit VT 95 des Bw Husum gefahren wurden. Zusätzlich gab es werktags einen Nahgüterzug von Husum nach Flensburg Weiche mit BR 50 des Bw Flensburg und freitags einen Viehzug von Wanderup ebenfalls nach Flensburg Weiche. Die Viehwagen gelangten wahrscheinlich als Übergabe nach Wanderup. …

[weiterlesen …]



»V 20 und V 36 im Jahr 1958

27. Dezember 2015 | Von

Bis zur Beschaffung der V 200-Serienlokomotiven waren die V 20 und die V 36 mit ihren Unterreihen diejenigen Diesellokbaureihen mit den höchsten Stückzahlen bei der Deutschen Bundesbahn. Zahlreiche Verbesserungen und Umbauten wurden bis Anfang der sechziger Jahre an den Lokomotiven vorgenommen, so dass sich insgesamt ein sehr heterogenes Bild ergab. Schon 1958 versuchte „WG“ bei …

[weiterlesen …]



»Triebfahrzeug-Bedarf der BD Hamburg im Sommer 1958

6. Dezember 2009 | Von

Nach einem Jahr db58 ist unsere „Rundfahrt“ nun wieder im Norden angelangt. Ein hervorragendes Zeitdokument für den Triebfahrzeug-Bedarf aller Bahnbetriebswerke in der nördlichsten Direktion ist diese Zusammenstellung. Die Neuauslieferung von Fahrzeugen erforderte Anpassungen in den betagten Tabellen-Formularen: V 200 und VT 08.5 / VT 11.5 wurden einfach über 01 und 01.10 geschrieben. Die V 36 nutzt …