Beiträge zum Stichwort ‘ Bw Kiel ’

»E 2280 (Flensburg—)Eckernförde—Lüneburg

6. November 2018 | Von
1375-1376-1377-Kiel-ZpAU-So58-086

Der erste Eilzug des Tages auf der Kursbuchstrecke 114 von Eckernförde (oder nach Sonn- und Feiertagen von Flensburg) gen Süden wurde unter der Zugnummer E 2280 nach Lüneburg gefahren. Im Nummernkreis 22xx gibt es keinen direkten Gegenzug – von der Wagengestellung und dem Zuglauf könnte man den E 849 nennen. Die üppigen Aufenthaltszeiten in Kiel …

[weiterlesen …]



»E 836 / E 849 Flensburg—Lüneburg—Eckernförde

4. November 2018 | Von
1375-1376-1377-Kiel-ZpAU-So58-086

Der vorletzte Eilzug des Tages auf der Kursbuchstrecke 114 von Lüneburg nach Norden wurde unter der Zugnummer E 849 gefahren. Es folgte nur noch der E 563 von Kreiensen nach Kiel, den wir schon bei den Zügen der Kursbuchstrecke 211 vorgestellt haben. Der E 849 fuhr nur an Sonntagen bis nach Flensburg, sonst endete der …

[weiterlesen …]



»E 847 Lüneburg—Kiel Hbf

10. Oktober 2018 | Von
E847-auss

Der drittletzte Eilzug des Tages auf der Kursbuchstrecke 114 von Lüneburg nach Norden wurde unter der Zugnummer E 847 gefahren. In Büchen wurde dabei längere Zeit gehalten. So wurde der Anschluss für Reisende von Leipzig (D 162 planmäßige Ankunft in Büchen um 16:45) nach Lübeck und in die Holsteinische Schweiz hergestellt, anderseits konnten Reisende aus …

[weiterlesen …]



»P 1107 / P 1108 Preetz—Kiel Hbf

3. Oktober 2018 | Von
Preetz-Kiel

Im Kieler Nahverkehr verkehrten werktags zu den Stoßzeiten Personenzüge nur zwischen Preetz und Kiel. Das erste Zugpaar wurde mit einer dreiachsigen Umbauwagen-Garnitur gefahren. Die Zugbildung: Bespannt wurde der Zug von einer Lok des Bw Kiel: entweder mit BR 24 oder 38.10 (oder 50, 86) Quellen Kurs­buch Som­mer 1958 Zp AR II West und Zp B …

[weiterlesen …]



»E 1815 Kiel Hbf—Flensburg

29. September 2018 | Von
E1815-auss

Der dritte Eilzug des Tages im nördlichen Teil der Kbs 114 von Kiel nach Flensburg wurde mit modernen Mitteleinstiegswagen gefahren. Ab Eckernförde wurde der E 1815 nach 13:00 Uhr zum Schülerzug und hielt auch in unbedeutenderen Bahnhöfen. Die Zugbildung: Die Stammgarnitur wurde vom Lüneburger Bahnhof gestellt – der Verstärkungswagen vor Sonn- und Feiertagen vom Lübecker …

[weiterlesen …]



»E 1861 / E 1878 Hamburg Hbf—Kiel Hbf

12. September 2018 | Von
E1878-Kiel-Hamburg-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-185

Im Sommer des Jahres 1958 gab es an allen Tagen nur zwei Eilzüge, die Hamburg über Lübeck mit Kiel verbanden: der E 1861 nach Norden und der E 1878 nach Süden. Samstags kam noch der E 837 dazu. Die Zuggarnituren des Hamburger Hauptbahnhofs besaßen einen höheren 1.-Klasse-Anteil, als es bei anderen Bahnhöfen üblich war: so …

[weiterlesen …]



»E 2283 / E 2284 Lübeck Hbf—Husum

9. September 2018 | Von
E2283-2284-Luebeck-Husum-mp

Der zweite Eilzug des Tages nach Norden auf dem Abschnitt Lübeck—Kiel war der E 2283 mit Ziel Husum – schon fast an der Nordsee. Fast zur gleichen Zeit machte sich in Husum der Gegenzug E 2284 auf die Fahrt an die Trave in Lübeck. Somit wurden für diesen Zug zweitägige Wagenumläufe benötigt. Die Zugbildung: Die …

[weiterlesen …]



»Zum Urlaub an die Ostsee mit dem D 409

21. Juni 2015 | Von

Täglich verkehrten zwei Schnellzugpaare zwischen Hannover und Kiel über die Kbs 114 von Lüneburg und Lübeck. Das Paar D 773 / D 774 wurde mit dreiteiligen Altonaer VT 12 gefahren, das Paar D 277 / D 278 wurde im Sommerfahrplan – mit Ausnahme der Hochsaison – mit vier modernen D-Zugwagen und einer hannoverschen 01 nach …

[weiterlesen …]



»Laufplanbedarf der BD Essen und BD Hamburg (S-Lok)

6. Oktober 2014 | Von

In mehreren kleinen Meldungen spürten wir auf db58 den Veränderungen in der Zugförderung zwischen Sommer 1957 und Sommer 1958 im nördlichen Deutschland nach – Schwerpunkte waren dabei Paderborn und Hamburg-Altona. Vom Sommer und Winter 1957 sind wenige Laufpläne der beiden Direktionen für Schnellzüge bekannt – vom Sommer 1958 jedoch keine. In der folgenden Tabelle sind …

[weiterlesen …]



»E 565 Goslar—Flensburg

4. März 2011 | Von

Es gab spannende Zugbildungen bei Schnellzügen – es gab aber auch spannende Zugbildungen bei Eilzügen. Ein Paradebeispiel für eine abwechslungsreiche Eilzug-Zugbildung betraf den E 565 von Goslar nach Flensburg. Morgens kurz nach 7 Uhr dampfte der noch-P 565 von Goslar nach Südosten in den Kopfbahnhof Bad Harzburg und nahm dabei an der Zugspitze vier Leerwagen …

[weiterlesen …]