Beiträge zum Stichwort ‘ Bw Köln-Deutzerfeld ’

»E 779 / E 788 von Köln Hbf nach Ams­ter­dam CS

16. Januar 2018 | Von
E788-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-123

Der vierte Eil­zug des Tages im Süd-Nor­d­­ver­­kehr aus dem Ruhr­ge­biet nach Ams­ter­dam wurde unter der Zug­num­mer E 779 gefah­ren. Gestar­tet wurde wie bei den vor­her­ge­hen­den Zügen im Köl­ner Haupt­bahn­hof.  Die Gar­ni­tur kam abends mit dem E 788 von Ams­ter­dam nach Köln. Zug­bil­dung zwi­schen Köln und Arn­hem (NL) Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah plan­mä­ßig fol­gen­der­ma­ßen aus: Die …

[wei­ter­le­sen …]



»Bespan­nung auf dem Stre­cken­ab­schnitt Köln—Neuß

25. März 2017 | Von

Bei unse­ren Recher­chen zum Ver­kehr von Köln wei­ter nord­wärts kön­nen wir nun grö­ßere Puz­zle­steine zusam­men­set­zen: ein Bei­trag über Eil­züge von Kre­feld, Umlauf­pläne der BR 78 des Bw Neuß, von BR 23 sowie 38.10 des Bw Kre­feld und von VT 25 und VT 36 des Bw Köln Bbf – ergänzt durch die Zug­über­sicht des Stre­cken­ab­schnitts Köln—Neuß. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 743 und E 744 (Wies­ba­den Hbf—)Koblenz Hbf—Dortmund Hbf

1. Oktober 2015 | Von

Der siebte und letzte Eil­zu­gleis­tung des Tages von Köln über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft gebaute Ruhr­ge­biets­stre­cke nach Dort­mund wurde vom E 743 von Koblenz Hbf nach Dort­mund Hbf erbracht. Die­ser Zug fuhr täg­lich außer sams­tags von Koblenz bis Dort­mund – an Sonn­ta­gen star­tete er in Wies­ba­den. Der E 744 fuhr werk­tags von Dort­mund bis Koblenz – …

[wei­ter­le­sen …]



»E 545 und E 546 Köln-Deutz—Hannover Hbf

28. September 2015 | Von

Der sechste Eil­zug des Tages (mon­tags bis frei­tags) von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft gebaute Ruhr­ge­biets­stre­cke nach Dort­mund war der E 545 von Köln-Deutz nach Han­no­ver Hbf – über 7 Stun­den nach dem E 705. Nur an Sams­ta­gen fuhr um 13 Uhr zusätz­lich der E 4511 Köln Hbf—Dortmund. Der E 545 ver­ließ Köln links­rhei­nisch und wech­selte …

[wei­ter­le­sen …]



»E 705 und E 706 Frank­furt (Main) Hbf—Dortmund Hbf

22. September 2015 | Von

Der fünfte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz nach Dort­mund war der E 705 von Frank­furt Hbf. Er nutzte bis Köln die linke Rhein­seite und fuhr dadurch vier­mal unter Fahr­draht: in Frank­furt, ab Main-Bischofs­­heim bis Rema­gen, zwi­schen Düs­sel­dorf und Duis­burg sowie in Dort­mund. Der …

[wei­ter­le­sen …]



»E 225 von Köln nach Dort­mund über Ober­hau­sen

17. September 2015 | Von

Der vierte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz (nach Min­den) über Duis­burg, Ober­hau­sen, Alten­es­sen und Wanne-Eickel war der E 225. Der Zug wurde zwi­schen Köln Hbf und Ober­hau­sen gemein­sam mit dem E 775 Köln Hbf—Amsterdam geführt. Die Wagen nach Dort­mund bil­de­ten den Stamm für den …

[wei­ter­le­sen …]



»D/E 707 und D 708 Oberstdorf—Dortmund Hbf

14. September 2015 | Von

Der dritte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz nach Dort­mund war der E 707, der als Schnell­zug D 707 in Oberst­dorf am Abend vor­her star­tete. Bei sei­ner Fahrt gen Nor­den wurde der Zug in Nie­der­lahn­stein zum zuschlag­freien Eil­zug E 707 degra­diert, was er dann bis Dort­mund blieb. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 223 von Köln nach Dort­mund über Ober­hau­sen

11. September 2015 | Von

Der zweite Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz nach Min­den über Duis­burg, Ober­hau­sen, Alten­es­sen und Wanne-Eickel – der E 223 – machte sich genau eine Stunde nach dem E 221 auf den Weg. Die Wagen gelang­ten mit dem E 240 nach Köln, so dass wir die­sen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 221 von Meh­lem nach Dort­mund über Ober­hau­sen

8. September 2015 | Von

Der erste Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Köln-Min­­de­­ner Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft (CME) gebaute Stamm­stre­cke von Köln-Deutz nach Min­den über Duis­burg, Ober­hau­sen, Alten­es­sen und Wanne-Eickel wurde mit dem E 221 von Meh­lem nach Dort­mund gefah­ren. Zug­bil­dung Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen aus: Die Rei­se­zug­wa­gen wur­den vom Dort­mun­der Haupt­bahn­hof gestellt: Der Zug …

[wei­ter­le­sen …]



»E 553 / E 554 von Saar­brü­cken nach Müns­ter über Gerol­stein

26. Juli 2015 | Von

Der dritte Eil­zug des Tages von Köln nach Dort­mund über die von der Ber­gisch-Mär­­ki­­schen Eisen­­­bahn-Gesel­l­­schaft gebaute Ruhr­ge­biets­strecke fuhr zwei Stun­den nach dem  E 227: der E 553 von Saar­brü­cken Hbf nach Müns­ter Hbf. Auf der Rück­fahrt benutzte der E 554 zwei­mal unter­schied­li­che Stre­cken gegen­über der Hin­fahrt: von Müns­ter nach Dort­mund wei­ter west­lich und von Dort­mund nach Duis­burg wei­ter …

[wei­ter­le­sen …]