Beiträge zum Stichwort ‘ Bw Lüneburg ’

»E 846 Flensburg—Lüneburg

2. Dezember 2018 | Von
1397-1398-HL-LG-ZpAU-So58-087

Der E 846 von Flensburg nach Lüneburg war der letzte Eilzug des Tages, der die gesamte Kbs 114 nach Süden befuhr. In Lüneburg bestand dann noch Anschluss nach Hannover am selben Tag. Die Zugbildung: Die Stammgarnitur wurde vom Bahnhof Lüneburg gestellt – wieder in Kombination mit dem Lübecker Verstärkungswagen. Die Bespannung zwischen Flensburg und Kiel …

[weiterlesen …]



»E 2495 / E 2496 Lüneburg—Büchen

25. September 2018 | Von
E2495-E2496-Lueneburg-Buechen-mp

Zum Sommerfahrplan 1958 wurde ein Eilzugpaar neu eingelegt: E 2495 / E 2496. Der Eilzug E 2495 von Lüneburg nach Büchen stellte die Verbindung aus dem niedersächsischen Nordosten zum Interzonenzug D 161 von Hamburg-Altona nach Leipzig her (D 163 in Büchen ab 11:25 Uhr). Der E 2496 von Büchen nach Lüneburg stellte die Verbindung vom D 164 …

[weiterlesen …]



»E 2626 Hamburg Hbf—Lüneburg

27. Juni 2018 | Von
E2624-Hamburg-Uelzen-1958

Im abendlichen Berufsverkehr von Hamburg nach Lüneburg spielte der E 2626 für den Berufsverkehr eine wesentliche Rolle. Er verließ den Hauptbahnhof meist gut gefüllt oder überfüllt um 17:08 Uhr und endete kurz vor 18:00 Uhr sehr wahrscheinlich im Lüneburger Ostbahnhof. Die Zugbildung Bei der Umlaufplan-Angabe liegt ein Irrtum vor: Den Umlauf 01068 gibt es in …

[weiterlesen …]



»E/P 2624 Hamburg Hbf—Uelzen

24. Juni 2018 | Von
E2624-Hamburg-Uelzen-1958

Nur samstags verkehrte der E/P 2624, der in Beziehung zum täglich verkehrenden P/E 2623 von Celle nach Hamburg steht. Für die fünfziger Jahre war es typisch, dass aus den Zentren am Sonnabend/Samstag ein Teil der Berufseilzüge nicht am Abend sondern schon nach dem Mittag verkehrte. Die Zugbildung Die Garnitur wurde vom Hamburger Hauptbahnhof gestellt. Der …

[weiterlesen …]



»E 1564 / E 1563 Hamburg Dammtor—Lüneburg—Hamburg-Altona

12. Juni 2018 | Von
1563-1564-mp

Das Zugpaar des E 1563/ E 1564 diente von und nach Hamburg als Zubringer für den E 563 / E 564 (Kreiensen—Kiel und retour). Zwischen Hamburg und Winsen wurden das  Flügelzugpaar als Eilzug Hamburg—Kreiensen—Hamburg mit Kurswagen nach Walkenried geführt. Laut Bahnhofsfahrordnung wurde bei beiden Fahrten die Pfeilerbahn (Pzgl) benutzt – Abfahrt von Gleis 11, Ankunft …

[weiterlesen …]



»E 563 / E 564 Kreiensen—Kiel Hbf

9. Juni 2018 | Von
E563-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-058

Das Zugpaar des E 563/ E 564 von Kreiensen nach Kiel bot für einen Eilzug außergewöhnlich viele Kurswagenumstellungen: in Seesen, in Lüneburg und in Büchen. Weiterhin wurde zweimal Kopf gemacht: in Braunschweig und Bad Harzburg. Auf seinem Laufweg wurden wichtige Zentren nicht berührt: Hamburg und der Großraum Hannover. Die Zugbildung Der Zugstamm aus 36er-Eilzugwagen wurde …

[weiterlesen …]



»E 2628 / E 2629 Dannenberg—Hamburg Hbf

5. Juni 2018 | Von
E2628-mp

Morgens verließ ein lokbespannter Eilzug das Wendland und erreichte hinterm Lüneburger Westbahnhof die Hauptstrecke nach Hamburg. Der Zug endete im Hamburger Hauptbahnhof. Abends kehrte der Zug zum Übernachten wieder nach Dannenberg Ost zurück. Die Zugbildung Die Zuggarnitur aus 3-Achser-Umbauwagen wurde nur in zwei Eilzugpärchen eingesetzt, dabei ist die Wagenreihung mit zehn Wagen im E 2629 …

[weiterlesen …]



»Planmäßig mit Lüneburger VT 95 bis an die Mittelweser

22. April 2015 | Von

Die herausragende Leistung der Lüneburger VT 95 in fremden Direktionsgebiet auf der Amerikalinie zwischen Uelzen und Bremen haben wir schon erwähnt. Dort haben wir darauf hingewiesen, dass es noch eine überraschende Zwischenleistung von Bremen aus gegeben hat: den Pt 3944 von Bremen Hbf nach Minden in Westfalen. Hier noch einmal die Reihung der Eilzüge nach …

[weiterlesen …]



»Eto 1049 und Eto 1050 zwischen Dannenberg/Lüchow und Bremen

13. April 2015 | Von

Zu den herausragenden Leistungen der Lüneburger Schienenbusse der Baureihe VT 95 gehörten die Eilzüge auf der Amerikalinie zwischen Uelzen und Bremen, die als Personenzüge in Lüchow starteten und in Dannenberg Ost endeten. Auf der Rückfahrt wurde in Bremen mehrteilig begonnen, denn bis Langwedel wurden die Wagen des E 1100 Langwedel—Wolfsburg vereinigt mit dem E 1049 …

[weiterlesen …]



»E 565 Goslar—Flensburg

4. März 2011 | Von

Es gab spannende Zugbildungen bei Schnellzügen – es gab aber auch spannende Zugbildungen bei Eilzügen. Ein Paradebeispiel für eine abwechslungsreiche Eilzug-Zugbildung betraf den E 565 von Goslar nach Flensburg. Morgens kurz nach 7 Uhr dampfte der noch-P 565 von Goslar nach Südosten in den Kopfbahnhof Bad Harzburg und nahm dabei an der Zugspitze vier Leerwagen …

[weiterlesen …]