Beiträge zum Stichwort ‘ D 140 Großenbrode Kai—Hamburg-Altona ’

»D- und F-Züge mit BR 41 im Som­mer 1958

15. Oktober 2009 | Von

Mit wel­cher Lok kam man im Urlaub auf Sylt oder nach Gro­ßen­brode? Auf den letz­ten Kilo­me­tern sehr wahr­schein­lich mit der BR 41. Denn die Lübe­cker 41 beherrsch­ten den Ver­kehr zwi­schen Ham­burg und Gro­ßen­brode. Auf der Mar­schen­bahn nach Wes­ter­land wur­den fast alle Schnell­züge von Eidelsted­ter 41ern gezo­gen.

Aber auch im Wes­ten durfte die BR 41 vor Schnell­zü­gen zei­gen, dass sie zu Höchst­leis­tun­gen fähig war. Dabei wur­den von Wanne-Eicke­ler …



»Fähr­ver­bin­dung Gro­ßen­brode Kai—Gedser

11. Januar 2009 | Von

Im Som­mer­fahr­plan 1958 wur­den vier Fäh­ren zwi­schen Gro­ßen­brode Kai und Ged­ser ein­ge­setzt: die „Theo­dor Heuss“, die „Deutsch­land“, die „Kong Fre­de­rik IX“ und die „Dan­mark“.
Die Fahr­zei­ten und der Ein­satz sowie die Bele­gung mit Zügen sah fol­gen­der­ma­ßen aus …