Beiträge zum Stichwort ‘ D 673 Bologna—Oostende Kai „Tirol-Express“ ’

»Bespannung von Personenzügen zwischen Treuchtlingen und Würzburg Hbf

7. April 2017 | Von

Die Kursbuchstrecke 415 zwischen Treuchtlingen und Würzburg lässt sich betrieblich sinnvoll in 5 Segmente einteilen: Treuchtlingen—Gunzenhausen (mit Verkehr von Augsburg oder Ingolstadt nach Ansbach und Pleinfeld), Gunzenhausen—Ansbach (mit zusätzlichem Verkehr von Wassertrüdingen), Ansbach—Steinach (mit zusätzlichem Verkehr von Nürnberg nach Rothenburg o.d.T.), Steinach—Marktbreit, Marktbreit—Würzburg. Auf diesem Streckenabschnitt ist uns kein Express- oder Schnellgüterzug mit Postbeförderung bekannt. Weiterhin …

[weiterlesen …]



»Bespannung der Schnellzüge auf den Rheinstrecken

10. Juni 2012 | Von

Im Jahr 1958 wurde der Hauptfahrplanwechsel zum 1.  Juni durchgeführt. Die Planungskonferenzen für den neuen nationalen Fahrplan begannen aber meist schon neun Monate vor dem Umstellungsdatum. Eine der wichtigsten Sitzungen dieser Planungszusammenkünfte hatte zum Thema: „Bespannung der Schnellzüge auf den Rheinstrecken“. Für diese Planung der „OBL-grenzüberschreitenden“ Züge trafen sich die Herren – ja, keine Damen …

[weiterlesen …]



»Rechts und links des Mittelrheins: hochwertige Züge gen Norden

5. Mai 2011 | Von

Mit der folgenden Übersicht über die hochwertigen Züge wollen wir in die Betrachtung des Eisenbahnverkehrs entlang des „romantischen“ Rheins einsteigen. Unser erster Beitrag fokussiert die nordwärts fahrenden Züge. Davon sind wir einigen schon in verschiedenen Laufplänen auf db58 begegnet, andere sind bei den Eilzügen von Krefeld oder Heilbronn erwähnt worden. Das Schienennetz des Mittelrheins kann …

[weiterlesen …]