Beiträge zum Stichwort ‘ DB ’

»D 301 / D 302 (gene­rel­les)

28. Februar 2009 | Von

Ach­tung >> wird stän­dig aktua­li­siert!
Einer der inter­es­san­tes­ten, aber auch am wenigs­ten beach­te­ten Züge im Som­mer­fahr­plan des Jah­res 1958 ist der D301/D302 von Wien Westbf. nach Ams­ter­dam CS und retour. Der D 301 ver­lässt rela­tiv spät am Abend um 22.20 Wien und erreicht früh­mor­gens ca. um halb Drei Pas­sau. Zur Früh­stücks­zeit wird dann in …



»VT 12.5 – Lauf­plan Som­mer 1957 (I)

17. Februar 2009 | Von

Wegen des gro­ßen Echos in DSO auf meine Frage nach Ein­sät­zen des VT 12 um das Jahr 1960 stelle ich hier schon mal den ers­ten Lauf­plan ein.



»VT 12.5 – VT, VM & VS

16. Februar 2009 | Von

Ach­tung » Wei­ter aktua­li­sierte Inhalte.

Neben dem VT 08.5 (einem Trieb­wa­gen für Schnell­züge) wurde von der DB auch eine sehr ähn­li­che Type, der VT 12.5, für den Eil­zug­ein­satz in Dienst gestellt. Doch die­ser Trieb­zug konnte bis 1957 nur maxi­mal drei­tei­lig oder in Dop­pel­ein­hei­ten ein­ge­setzt wer­den, denn es muss­ten erst Steu­er­wa­gen des VT 08 umge­baut wer­den …



»Køben­havn-Express Dt 141 / Dt 142

11. Februar 2009 | Von

Die Star­leis­tung der Ham­bur­ger VT 12.5 war jah­re­lang der Kopen­ha­gen-Express D 141 / D 142. Diese Ver­bin­dung gehörte zu den A1-Ver­­­bin­­dun­­gen. Im Som­mer 1958 sah der Betrieb fol­gen­der­ma­ßen aus: Mor­gens um halb 7 ver­ließ der nor­ma­ler­weise 3-tei­­lige Trieb­wa­gen den Bahn­hof Ham­burg-Altona. Foto 12 aus der Post­kar­ten­se­rie Nr 37 des EK zeigt die früh­mor­gend­li­che Durch­fahrt duch den Bahn­hof „Ber­li­ner …

[wei­ter­le­sen …]



»Neue Seite zu VB 140 – 2achsige Bei­wa­gen

6. Februar 2009 | Von

Durch eine Dis­kus­sion im DSO-Forum konn­ten wie­der einige Wis­sens­lü­cken geschlos­sen wer­den über die Bei­wa­gen zu VT 70.9, VT 75.9 und VT 98.

Um die große Tabelle zei­gen zu kön­nen, wird auf eine eigene Seite ver­linkt.



»Schiffe der DB auf dem Boden­see (I)

1. Februar 2009 | Von

Die­ses Bild zeigt eine Auf­nahme des Rad­damp­fers „Zäh­rin­gen“. Die­ses Foto doku­men­tiert: Die DB war Ree­de­rin – auch von Rad­damp­fern.
Denn was viele nicht wis­sen: Die DB unter­hielt Ost­see- und Boden­see­fäh­ren und viele Aus­flugs­schiffe auf dem Boden­see.
In loser Folge „arbei­ten“ wir die Schiffe ab …



»Fahr­plan des D 301 / D 302 im Som­mer 58

25. Januar 2009 | Von

Die Aus­wer­tung des Som­mer­fahr­plans 1958 zeigt die Benut­zung der unten abge­bil­de­ten Kurs­buch­stre­cken. In einer wei­te­ren Tabelle sind alle Abfahrts­zei­ten zusam­men­ge­tra­gen wor­den. Zusätz­lich inte­griert sind von den Grenz­bahn­hö­fen, den Lok­wech­sel-, den Kurs­wa­gen-Aus­tausch- und den End­bahn­hö­fen noch die Ankunfts­zei­ten.

Wie für alle Tabel­len die­ser Web­site gilt, dass man sie selbst auf dem Bild­schirm sor­tie­ren kann …