Beiträge zum Stichwort ‘ Dg 7226 Lindau-Reutin—Singen (Hohentw) ’

»Dg 7226 Lindau-Reutin—Singen (Hoh­entw)

8. Februar 2014 | Von

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957 und Som­mer 1958 noch unbe­kannt Win­ter 1958: werk­tags Fahr­plan (bis jetzt bekannte Details) Zug­loks Win­ter 1958 von Lin­­dau-Reu­­tin bis Sin­gen Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell Stre­cken­füh­rung: Quelle Lauf­plan BR 50 des Bw Radolf­zell



Lauf­plan für Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell

2. Februar 2014 | Von

Zu den umfang­reichs­ten Lauf­plä­nen der BD Karls­ruhe jener Jahre gehört der Lauf­plan 43.21 für die Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell. Plan­mä­ßig wur­den 12 Maschi­nen benö­tigt, bei einem Bestand von meist 18 Loko­mo­ti­ven. Bar = Basel Rbf, Eh = Ehin­gen (Donau), Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Gf = Fried­richs­ha­fen Gbf, Fs = Fried­richs­ha­fen Stadt, Go …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der Bau­reihe 44 des Bw Vil­lin­gen

15. Januar 2014 | Von

Den Auf­stieg der V 200 zur wich­tigs­ten Lok auf der Schwarz­wald­bahn haben wir hier schon doku­men­tiert, dem steht der Abstieg der Bau­reihe 44 als wich­tigs­ter Güter­zug­lok auf der Schwarz­wald­bahn gegen­über. Wir zei­gen den letz­ten Lauf­plan für Vil­lin­ger Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 44 und im Anschluss zum Ver­gleich einen Lauf­plan vom Som­mer 1957 neben(!) den ers­ten ange­lie­fer­ten V 200. …

[wei­ter­le­sen …]



»Güter­zug­leis­tun­gen des Bw Haltin­gen

14. November 2011 | Von

In die­sem Bei­trag sam­meln wir Güter­zug­leis­tun­gen für die Daten­bank. Besu­cher die­ser Seite kön­nen noch kei­nen gro­ßen Nut­zen aus dem Bei­trag zie­hen. Grund­lage die­ser Tags ist der Umlauf­plan 04 des Bw Haltin­gen vom 13.9.54 – abge­druckt im Bau­­­reihe-44-Buch des EK von 1981.



»Güter­zug­leis­tun­gen des Bw Vil­lin­gen

14. November 2011 | Von

In die­sem Bei­trag sam­meln wir Güter­zug­leis­tun­gen für die Daten­bank. Besu­cher die­ser Seite kön­nen noch kei­nen gro­ßen Nut­zen aus dem Bei­trag zie­hen. Grund­lage die­ser Tags ist der Umlauf­plan 04 des Bw Vil­lin­gen vom 2.6.57 – abge­druckt im Bau­­­reihe-44-Buch des EK von 1981.