Beiträge zum Stichwort ‘ E 1645 Mün­chen Hbf—Passau Hbf ’

»P 1020 von Lands­hut (Bay) nach Mün­chen

28. Dezember 2014 | Von

Die frü­heste Mor­gen­ver­bin­dung von Lands­hut nach Mün­chen auf der Kbs 424 wurde mit dem P 1020 gebo­ten. Den Fol­ge­zug P 1000 am Mon­tag (in Lands­hut über eine halbe Stunde spä­ter) für die Wochen­end­pend­ler haben wir auf db58 schon vor­ge­stellt. Zug­bil­dung Im P 1020 wur­den für einen Per­so­nen­zug äußerst kom­for­ta­ble Wagen ange­bo­ten: Eine Stamm­gar­ni­tur stellte der Bahn­hof Pas­sau Hbf mit …

[wei­ter­le­sen …]



»E 18 – Lauf­pläne des Bw Regens­burg

26. Dezember 2009 | Von

Regens­burg war 1958 noch der öst­lichste elek­tri­fi­zierte große deut­sche Bahn­hof auf der Ost-West-Magis­­trale Wien—Würzburg—Norden/Rhein-Ruhr/Benelux. Erst 1959 wurde der Fahr­draht zwi­schen Ober­traub­ling (bei Regens­burg) und Pas­sau unter Strom gesetzt. Trotz der dama­li­gen Rand­lage war Regens­burg kein „elek­tri­scher Kopf­bahn­hof“, denn die Stre­cke von Mün­chen wurde von Osten nach Regens­burg hin­ein geführt. Doch nun zu den Lauf­plä­nen: Bei …

[wei­ter­le­sen …]