Beiträge zum Stichwort ‘ E 3114 Frankfurt (Main) Hbf—Kaiserslautern Hbf ’

»Lauf­plan für VT 60.5 des Bw Darm­stadt

4. Mai 2015 | Von

Unser Bei­trag über die mit VT 60 gebil­de­ten Eil­züge ab Kai­sers­lau­tern „spülte“ im HiFo den Lauf­plan für VT 60. 5 des Bw Darm­stadt aus den Archiv-Untie­­fen an die Ober­flä­che. Unsere vor­he­ri­gen Recher­chen zu den Darm­städ­ter Trieb­wa­gen mit Hilfe der Zp AR II blie­ben bis dahin nur Stück­werk, lie­ßen aber schon die enor­men Leis­tun­gen erah­nen. Unter den …

[wei­ter­le­sen …]



»Et 3197 / Et 3198 zwi­schen Kusel und Kai­sers­lau­tern

5. April 2015 | Von

Mor­gens vor 10 Uhr erreichte ein Darm­städ­ter VT 60.5 von Frank­furt her an Werk­ta­gen als Etb 3114 den Kai­sers­lau­te­rer Haupt­bahn­hof, die Rück­fahrt begann erst nach 19 Uhr. Über den Tag wurde die Trieb­wa­gen­gar­ni­tur in der Pfalz genutzt. Eine Leis­tung war dabei nach­mit­tags das Eil­zug­pär­chen Et 3197 / Et 3198 nach Kusel. Was passt auf db58 …

[wei­ter­le­sen …]



»Et 3114 / Et 3115 zwi­schen Frank­furt (Main) Hbf und Kai­sers­lau­tern Hbf

1. April 2015 | Von

Die leich­ten und schwach­mo­to­ri­sier­ten Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 60.5 wur­den eigent­lich als Neben­­bahn-Trie­b­wa­gen beschafft, bei der DB wur­den sie trotz ihrer gerin­gen Höchst­ge­schwin­dig­keit von nur 80 km/h auch in eini­gen Eil­zug­läu­fen auf Haupt­bah­nen ein­ge­setzt. So auch auf der Stre­cke Frank­furt (Main)—Worms—Kaiserslautern über Marn­heim. Die Zug­bil­dung erfolgte werk­tags mit einem VS 145. Für die sonn- und fei­er­täg­li­che …

[wei­ter­le­sen …]



»Per­so­nen­ver­kehr zwi­schen Kai­sers­lau­tern und Worms

25. Oktober 2013 | Von

Mit der Aus­wer­tung von Buch­fahr­plä­nen kön­nen wir nun wei­tere Puz­zle­steine zum Gesamt­bild des Ver­kehrs im Jahre 1958 hin­zu­fü­gen. In die­sem Bei­trag grei­fen wir auf den Buch­fahr­plan 4a der BD Mainz vom Som­mer 1958 zurück. Als Start­stre­cke haben wir die Kbs 274e zwi­schen Worms und Kai­sers­lau­tern gewählt – mit Schwer­punkt auf den Stre­cken­ab­schnitt Lang­meil (Pf)—Monsheim. Der Stre­cken­ab­schnitt …

[wei­ter­le­sen …]