Beiträge zum Stichwort ‘ E 675 Konstanz—Wiesbaden Hbf ’

»E 675 / E 676 Konstanz—Wiesbaden Hbf

21. August 2016 | Von

Das Zugpaar E 675 / E 675 verband die hessische Landeshauptstadt mit dem Bodensee. Mit seiner bemerkenswerten Bepsannung mit 03.10, E 10 und V 200 und dem häufig wechselnden Zugbild, zeigt er den ganz typisch abwechslungsreichen Betrieb Ende der fünfziger Jahre. Im Sommer 1957 (und auch noch im Winter 1957/58?) brachte eine Mainzer 23 den …

[weiterlesen …]



»Zugbildung des Expr 3009

13. November 2013 | Von

Der Expressgutzug 3009 von Frankfurt nach Hagen über Köln, dessen Fahrplan und Laufweg wir vor wenigen Tagen vorgestellt haben, bestand aus zwei Hauptsegmenten: Wagen von Frankfurt nach Hagen, ergänzt um Wagen von Wiesbaden nach Köln. Der Reihungsplan für den Sommer 1958 gestaltete sich so: In der Bespannungsübersicht für den Sommer 1958 werden als Zuglok folgende …

[weiterlesen …]



»Dienste der V 200 des Bw Villingen – Teil 3

28. September 2013 | Von

Der Winterfahrplan 1958/59 (gültig ab 28. September) brachte für die zum Beginn der Fahrplanperiode nun elf und ab Ende November zwölf Lokomotiven der Baureihe V 200 im Bw Villingen leichte Entspannung in der Auslastung gegenüber dem Sommer 1958. Es gab auch weiterhin einen zusätzlichen Misch-Tagesplan (41.21) mit der Baureihe 44, der uns aber (noch) nicht …

[weiterlesen …]



»Dienste der V 200 des Bw Villingen – Teil 1

8. Juli 2013 | Von

Die großen Eisenbahnthemen des Jahres 1958 waren die Elektrifizierung der Rheinstrecke – und mit leichten Abstrichen die Verdieselung der Schwarzwaldbahn. Zum Sommer 1958 wurde schon ein zehntägiger Umlauf für die Baureihe V 200 des Bw Villingen aufgestellt. Verdrängt wurde durch diesen Einsatz überwiegend die Baureihe 39 der Bw Villingen und Stuttgart. Die äußersten Wendepunkte waren …

[weiterlesen …]



»Adieu Pfalz – letzter 03.10-Laufplan

28. September 2010 | Von

Mit Ende des Sommerfahrplans war die Uhr für die Baureihe 03.10 in Ludwigshafen abgelaufen. Zum Herbst 1958 wurden alle Dreizylinder-03 in Hagen zusammengezogen. Einige der betroffenen Bw erhielten im Austausch die gleiche Anzahl anderer Schnellzugdampflok – Ludwigshafen nicht. Denn die Elektrifizierung entlang des Rheins machte die Beheimatung in der Pfalz überflüssig. Der folgende Laufplan war …

[weiterlesen …]