Beiträge zum Stichwort ‘ E 676 Wiesbaden Hbf—Konstanz ’

»E 675 / E 676 Konstanz—Wiesbaden Hbf

21. August 2016 | Von

Das Zug­paar E 675 / E 675 ver­band die hes­si­sche Lan­des­haupt­stadt mit dem Boden­see. Mit sei­ner bemer­kens­wer­ten Bep­s­an­nung mit 03.10, E 10 und V 200 und dem häu­fig wech­seln­den Zug­bild, zeigt er den ganz typisch abwechs­lungs­rei­chen Betrieb Ende der fünf­zi­ger Jahre. Im Som­mer 1957 (und auch noch im Win­ter 1957/58?) brachte eine Main­zer 23 den Zug nach Lud­wigs­ha­fen, von …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 3

28. September 2013 | Von

Der Win­ter­fahr­plan 1958/59 (gül­tig ab 28. Sep­tem­ber) brachte für die zum Beginn der Fahr­plan­pe­ri­ode nun elf und ab Ende Novem­ber zwölf Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe V 200 im Bw Vil­lin­gen leichte Ent­span­nung in der Aus­las­tung gegen­über dem Som­mer 1958. Es gab auch wei­ter­hin einen zusätz­li­chen Misch-Tages­­plan (41.21) mit der Bau­reihe 44, der uns aber (noch) nicht vor­liegt. …

[wei­ter­le­sen …]



»Dienste der V 200 des Bw Vil­lin­gen – Teil 1

8. Juli 2013 | Von

Die gro­ßen Eisen­bahn­the­men des Jah­res 1958 waren die Elek­tri­fi­zie­rung der Rhein­stre­cke – und mit leich­ten Abstri­chen die Ver­die­se­lung der Schwarz­wald­bahn. Zum Som­mer 1958 wurde schon ein zehn­tä­gi­ger Umlauf für die Bau­reihe V 200 des Bw Vil­lin­gen auf­ge­stellt. Ver­drängt wurde durch die­sen Ein­satz über­wie­gend die Bau­reihe 39 der Bw Vil­lin­gen und Stutt­gart. Die äußers­ten Wen­de­punkte waren Basel, …

[wei­ter­le­sen …]



»D 324: „rechts­mai­nisch“ von Mainz nach Frank­furt

10. Mai 2011 | Von

Den D 324 haben wir auf db58 schon ein­mal vor­ge­stellt, als wir den Kurs­wa­gen­wech­sel mit dem „Schwa­ben­pfeil“ beschrie­ben haben. Die­ser Zug ist erst zum Som­mer­fahr­plan 1958 ein­ge­legt wor­den.
Mitt­ler­weile lie­gen alle wei­te­ren Unter­la­gen zur Zug­bil­dung vor – außer, dass wir immer noch kei­nen pas­sen­den Lok­um­lauf­plan gese­hen haben …



»Adieu Pfalz – letz­ter 03.10-Laufplan

28. September 2010 | Von

Mit Ende des Som­mer­fahr­plans war die Uhr für die Bau­reihe 03.10 in Lud­wigs­ha­fen abge­lau­fen. Zum Herbst 1958 wur­den alle Drei­zy­­lin­­der-03 in Hagen zusam­men­ge­zo­gen. Einige der betrof­fe­nen Bw erhiel­ten im Aus­tausch die glei­che Anzahl ande­rer Schnell­zug­dampf­lok – Lud­wigs­ha­fen nicht. Denn die Elek­tri­fi­zie­rung ent­lang des Rheins machte die Behei­ma­tung in der Pfalz über­flüs­sig. Der fol­gende Lauf­plan war im 03.10-Buch …

[wei­ter­le­sen …]



»Wagen­um­lauf Frank­furt 786

10. Januar 2010 | Von

In unse­rem Arti­kel über den Schwa­ben­pfeil (F 24) und über den Start des D 324 in Mainz haben wir den Kurs­wa­gen 7 der Bau­art A4ümg-54  erwähnt. Wei­tere Nach­for­schun­gen ermög­lich­ten die Rekon­struk­tion des Umlauf­plans die­ses Wagens: Frank­furt 14:34 mit F 3 über Wiesbaden-Süd(!)—Koblenz—Bonn—Köln—Düsseldorf—Essen—Gelsenkirchen—Münster—Bremen nach Ham­burg-Altona 23:15 Ham­burg-Altona 6:55 mit F 4 über Bremen—Münster—Gelsenkirchen—Essen—Düsseldorf—Köln—Bonn—Koblenz—Mainz(!) nach Frank­furt 15:10 Frank­furt 17:42 werk­tags mit E 1173 …

[wei­ter­le­sen …]



»F 23 und F 24 Schwa­ben­pfeil

5. Januar 2010 | Von

Im Tages-F-Zug-Netz der DB war der Schwa­ben­pfeil das Gegen­stück zum Rhein­blitz F 27 / F 28: Wäh­rend der Rhein­blitz als F 28 vor­mit­tags Rhein und Ruhr ver­ließ und über Stutt­gart dann Mün­chen erreichte und abends als F 27 zurück­kehrte, fuhr mor­gens der  Schwa­ben­pfeil  aus Stutt­gart los, um abends zurück an den Neckar zu gelan­gen. Alle (Trieb-)Wagen des Rhein­blitz-Gruppe waren in …

[wei­ter­le­sen …]