Beiträge zum Stichwort ‘ E 735 Lin­dau Hbf—Freiburg Hbf ’

»Der Lauf­plan Nr. 01 des Bw Radolf­zell für BR 38.10

17. August 2013 | Von

Unsere Auf­be­rei­tung der Lauf­pläne der V 200 des Bw Vil­lin­gen lenkte unse­ren Blick wie­der auf den Betrieb am Boden­see. In die­sem Zusam­men­hang haben wir nun den Lauf­plan 43.01 für 5 Loko­mo­ti­ven des Bw Radolf­zell, den wir schon ein­mal vor 4 Jah­ren vor­ge­stellt haben, nach unse­ren heu­ti­gen Kri­te­rien ergänzt. Bie = Bie­rin­gen (b Horb), Do = Donau­eschin­gen, Erz = …

[wei­ter­le­sen …]



»Bespan­nung des E 735 im Som­mer 1958

28. September 2009 | Von

Der „Bespan­nungs­über­sicht für die F-, Ft-, D-, Dt-, und geschäfts­ge­führ­ten Eil­züge einschl. Mili­­tär-Rei­­se­züge – Stand 1. 6. 1958“ kann ent­nom­men wer­den, dass der E 735 von Lin­dau bis Basel Badi­scher Bf. von einer Radolf­zel­ler 38.10 gezo­gen wurde. Von Basel Bad. Bf. bis Frei­burg soll dann eine Karls­ru­her E 41 vor­ge­spannt gewe­sen sein.



»E 735 und E 738 – die Grenz­gän­ger

18. September 2009 | Von

Deut­sche, die in der Schweiz arbei­te­ten, muss­ten bis vor weni­gen Jah­ren abends die Schweiz ver­las­sen (außer sie lie­ßen sich mit Bewil­li­gung in der Schweiz nie­der). Man nannte sie Grenz­gän­ger. Ähn­lich ver­hielt es sich mit den Zügen auf der Hoch­rhein­stre­cke: rein, um den Job zu erle­di­gen, und mög­lichst schnell wie­der raus.

Ein wenig Infor­ma­tio­nen zu die­sen Zügen sind auf db58 schon zu fin­den: Der E 738 gehört zu den …



»P 8 vom Bw Radolf­zell – BR 38.10 in Süd­ba­den

20. Juli 2009 | Von

Im Herbst 1958 wurde im Süd­wes­ten im Anschluss an die Rhein­tal-Elek­tri­fi­zie­rung die Behei­ma­tung der BR 38.10 noch­mals neu geord­net. In die­sem Zuge gab das Bw Kon­stanz seine P 8 an das Bw Radolf­zell ab. Kon­stanz blieb aber wei­ter­hin Ein­satz-Bw für drei BR 38.10 – mit Kon­stan­zer Per­so­nal. Die Fris­t­ar­bei­ten und ähn­li­ches wur­den aber nun in Radolf­zell durch­ge­führt.

Fol­gende Maschi­nen waren 1958 in Radolf­zell …