Beiträge zum Stichwort ‘ Ft 37 ’

»Welche Dienste erledigten die VT 08?

5. Februar 2010 | Von

Nun nach fast einem Jahr haben wir fast alle Bau­steine bei­sam­men, um den Ein­satz der VT 08 im Jahr 1958 doku­men­tie­ren zu kön­nen. Begin­nen wer­den wir mit einer Skizze, die zu jeder Fahr­­plan-Peri­ode für die hoch­wer­ti­gen Trie­b­wa­gen-Dienste erstellt wer­den musste. Sie ver­an­schau­licht den Ein­satz der Gar­ni­tu­ren opti­mal. Aus die­ser Skizze für den Som­mer 58 sind …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 07 im F-Zugeinsatz

14. Mai 2009 | Von

Im Win­ter­fahr­plan 1957/1958 wurde die Rhein­blitz-Gruppe noch über­wie­gend mit VT 06 und VT 07.5 gebil­det, im Som­mer­fahr­plan 1958 wurde diese Gruppe dann nur noch mit VT 08.5 und VT 07.5 gebil­det. Im EK-Buch „Vom Fern­schnell­zug zum Inter­city“ ist der Umlauf­plan von VT 08.5 und VT 07.5 des Bw Dort­mund Bbf vom Som­mer 1958 abge­druckt. Auch alle foto­gra­fi­schen Doku­mente aus die­ser Zeit zei­gen …



»VT 07.5 – Beheimatung

27. April 2009 | Von

Aus den Res­ten von DRG-SVT und neuen Bau­tei­len für den VT 08.5 wurde der VT 07 der DB auf­ge­baut.
Mit die­sem tech­ni­schen Hin­ter­grund wird klar: Die VT 07.5-Triebzüge waren die idea­len Beglei­ter für VT 06 und VT 08, und so wur­den sie auch im F-Zug-Netz ein­ge­setzt. Fast ihr gan­zes DB-Leben (mit nur weni­gen kur­zen Aus­nah­men) fuh­ren die bei­den Zug­gar­ni­tu­ren in der Rhein­blitz-Gruppe im Plan des Ft 37 zwi­schen Dort­mund und Nürn­berg – meist mit Behei­ma­tung in Dort­mund Bbf.