Beiträge zum Stichwort ‘ Gedern ’

»Wer zog die alten Preu­ßen nach Frank­furt?

18. August 2010 | Von

Die Kurs­buch­stre­cke 193d bot zwi­schen Stock­heim und Bad Vil­bel und wei­ter nach Frank­furt das sehens­werte Schau­spiel von Fried­ber­ger BR 86 vor Per­so­nen­zü­gen, die meist aus alten preu­ßi­schen Wagen gebil­det wur­den.
Wahr­schein­lich sind in die­sen Gar­ni­tu­ren auch die letz­ten vier­ach­si­gen Abteil­wa­gen plan­mä­ßig bei der DB gelau­fen.



»VT 98 des Bw Fulda – Lauf­plan 81.04

7. November 2009 | Von

Das Bw Fulda ver­fügte im Jahr 1958 neben etli­chen VT 95 über 5 VT 98, 4 VB 98 und 3 VS 98.
Kurz zusam­men­ge­fasst: 5 Trieb­wa­gen stan­den 7 Bei-/Steu­er­wa­gen gegen­über – es herrschte also Bei­wa­gen-Man­gel für drei­tei­li­gen Ein­satz. Das Bw Fulda reagierte dahin­ge­hend, dass über­wie­gend MBi-43 – also Behelfs­per­so­nen­wa­gen – als Ver­stär­kung oder als Ersatz für VB und VS ein­ge­setzt wur­den. Der Ein­satz die­ser „Bei­wa­gen“ erfolgte über­wie­gend auf den Stre­cken in die Rhön. Legen­däre Bil­der von Joa­chim Claus vom Pto 2329 aus dem Früh­ling 1959 bele­gen diese Wagen­rei­hung.