Beiträge zum Stichwort ‘ Goslar ’

»E 581 / E 582 Goslar—Norddeich Mole

30. Juni 2019 | Von
auss

Der ein­zige Eil­zug­paar auf der Kbs 221g von Sande nach Nor­den war der E 581 / E 582 Goslar—Norddeich Mole. Der E 581 machte sich früh­mor­gens am Harz­rand auf die Reise und diente bis Han­no­ver über­wie­gend dem Berufs­ver­kehr, ab Han­no­ver dann dem Bäder­ver­kehr Ost­fries­lands bis Nord­deich Mole. Die Rück­fahrt star­tete nach­mit­tags an der Nord­see­küste als Eil­zug E 582, ab …

[wei­ter­le­sen …]



»Die Langen­schwal­bacher – Teil 1

16. Oktober 2015 | Von

Lokal­bahn­wa­gen – das passt nicht nur zu Bay­ern, son­dern auch zu ehe­mals preu­ßi­schen Lan­den. In den Lis­ten der Deut­schen Bun­des­bahn wur­den die Lan­gen­schwal­ba­cher als Lokal­bahn­wa­gen preu­ßi­scher Bau­art klas­si­fi­ziert. Ihre Ein­satz­ge­biete waren über­wie­gend Stre­cken mit engen Radien im Hügel- oder Berg­land: Oden­wald, Tau­nus, Wes­ter­wald und Harz. Um so mehr erstaunt, dass etli­che Wagen der BD Han­no­ver …

[wei­ter­le­sen …]



»Raumbegren­zungstafel R3388: Helmstedt—Kreiensen

13. Oktober 2013 | Von

Der Lauf­weg des Eil­zug­pär­chens E 711 / E 712 zwi­schen Helm­stedt und Kassel/Kreiensen stellte wie­der die Tarif­frage: Auf wel­chen Wegen durfte man ohne Umweg-Zuschlag zwi­schen Kre­i­en­sen und Helm­stedt fah­ren? Die Raum­be­gren­zungs­ta­fel 3388 nennt als Begren­zung Nordstem­men einer­seits und ande­rer­seits Bad Harz­burg. Das ganze nörd­li­che Harz­vor­land von Nie­der­sach­sen war in die­sem Bereich zusam­men­ge­fasst wor­den. Quelle Raum­be­gren­zungs­ta­fel; Stand 1951 …

[wei­ter­le­sen …]



»Von Helm­stedt nach Kas­sel: E 712

9. Oktober 2013 | Von

Die Fotos eines Zuges mit Bau­reihe 38 im Bahn­hof Han­no­versch Mün­den gab uns keine Ruhe: Der Zug mit Mit­­­tel­ein­stiegs- und Schür­zen­wa­gen müsste doch zu iden­ti­fi­zie­ren sein. Unser Anfangs­ver­dacht, dass es sich um den E 712 von Helm­stadt nach Kas­sel Hbf han­deln könnte, wurde voll­um­fäng­lich bestä­tigt: Nach dem Rei­hungs­plan wäre das Foto an einem Mon­tag ent­stan­den, denn …

[wei­ter­le­sen …]



»Bau­reihe VT 12.5 – Umläufe im Som­mer 1958

1. Juni 2013 | Von

Die Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 12.5 waren in Nord­deutsch­land Ende der 50er-Jahre eine wesent­li­che Stütze im Eil­zug­ver­kehr um Ham­burg und zwi­schen Braun­schweig und Kre­i­en­sen. Diese Auf­ar­bei­tung basiert auf den Umlauf­plä­nen aus den Zug­bil­dungs­plä­nen (Zp AU) vom Som­mer 1958. Alt = Ham­burg-Altona, Brm = Bre­men Hbf, Bwg = Braun­schweig Hbf, Fle = Flens­burg, Han = Han­no­ver …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 12.5 – Umläufe im Win­ter 1957/58

31. Mai 2013 | Von

Die Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 12.5 waren in Nord­deutsch­land Ende der 50er-Jahre eine wesent­li­che Stütze im Eil­zug­ver­kehr um Ham­burg und zwi­schen Braun­schweig und Kre­i­en­sen. Unsere Auf­ar­bei­tung basiert auf den Umlauf­plä­nen aus den Zug­bil­dungs­plä­nen (Zp AU) vom Herbst 1957. Alt = Ham­burg-Altona, Brm = Bre­men Hbf, Bwg = Braun­schweig Hbf, Fle = Flens­burg, Han = Han­no­ver …

[wei­ter­le­sen …]



»Als Boden­schätze noch wert­voll waren: BR 56.20 in Echte

31. März 2011 | Von

Vor und wäh­rend des 2. Welt­kriegs wur­den viele Boden­schätze im Deut­schen Reich selbst aus­ge­beu­tet, um von Impor­ten unab­hän­gig zu sein. So wur­den im Harz, im oder am Schwarz­wald und auch in ande­ren Mit­tel­ge­bir­gen Erz­la­ger­stät­ten erschlos­sen, die nur geringe Erz­an­teile im Gestein hat­ten. Die Erz­grube in Echte ist ein typi­sches Bei­spiel dafür. Das Eisen­erz aus dem …

[wei­ter­le­sen …]



»E 565 Goslar—Flensburg im Win­ter 1958

19. März 2011 | Von

Fällt ein Domi­no­stein – fal­len häu­fig wei­tere. Die­ses Prin­zip genügt sogar für eine all­jähr­li­che Fern­seh­schau. Unser Arti­kel über den „Gos­la­­rer-Eil­zug“ (aus Sicht der Flens­bur­ger) ver­an­lasste meh­rere Eisen­bahn­freunde, ihre Mate­ria­lien genauer zu sich­ten und zur Auf­ar­bei­tung für db58 zur Ver­fü­gung zu stel­len. Dar­un­ter war auch der Zug­bil­dungs­plan vom Win­ter 1958/1959. Da die Vor­lage stark ver­zerrt ist, …

[wei­ter­le­sen …]



»E 565 Goslar—Flensburg

4. März 2011 | Von

Es gab span­nende Zug­bil­dun­gen bei Schnell­zü­gen – es gab aber auch span­nende Zug­bil­dun­gen bei Eil­zü­gen. Ein Para­de­bei­spiel für eine abwechs­lungs­rei­che Eil­zug-Zug­­bil­­dung betraf den E 565 von Gos­lar nach Flens­burg. Mor­gens kurz nach 7 Uhr dampfte der noch-P 565 von Gos­lar nach Süd­os­ten in den Kopf­bahn­hof Bad Harz­burg und nahm dabei an der Zug­spitze vier Leer­wa­gen mit.  Sams­tags …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 12.5 – Lauf­plan Som­mer 1957 (I)

17. Februar 2009 | Von

Wegen des gro­ßen Echos in DSO auf meine Frage nach Ein­sät­zen des VT 12 um das Jahr 1960 stelle ich hier schon mal den ers­ten Lauf­plan ein.