Beiträge zum Stichwort ‘ Hamm ’

»4achsige Steu­er­wa­gen

14. Mai 2012 | Von

Das Thema „Wen­de­zug­be­trieb“ steht bei uns immer hoch im Kurs, und wir sind bei db58 ja auch schon mehr­mals dar­auf ein­ge­gan­gen. Ende der 50er Jahre gab es für gescho­bene Züge vier unter­schied­li­che Bau­for­men der Steu­er­wa­gen für lok­ge­scho­bene Züge: 4-ach­­sige Rei­se­zug­wa­gen (Alt­­bau- und Mit­tel­ein­stiegs­wa­gen) zwei­ach­sige Rei­se­zug­wa­gen (Don­ner­büch­sen und ehe­ma­lige Güter­zug­ge­päck­wa­gen) Trieb­wa­gen (VS und VB) ehe­ma­li­ger Ham­bur­ger …

[wei­ter­le­sen …]



»Eil­züge aus Kre­feld

4. Oktober 2009 | Von

Die Betrach­tung von Eil­zug-Zen­­tren set­zen wir nach Frei­burg und Heil­bronn nun mit Kre­feld fort. Grund: Bei den Eil­zug-Leis­­tun­­gen von Heil­bronn fiel der Eil­zug E741/E742 (Stutt­gart—) Heilbronn—Köln/Krefeld auf, der von 1957 auf 1958 seine Lauf­weg zwi­schen Hei­del­berg und Wies­ba­den ver­än­derte und 1958 dann bis Kre­feld durch­fuhr. Damit sind wir auf unse­rem Deut­sch­­land-Run­d­gang west­lich des Ruhr­ge­biets gelan­det. Kre­feld – …

[wei­ter­le­sen …]



»Die Bau­reihe 41 im Jahr 1958

29. September 2009 | Von

Trotz des rasch fort­schrei­ten­den Trak­ti­ons­wan­dels kam die Deut­sche Bun­des­bahn Ende der fünf­zi­ger Jahre nicht umhin, wei­tere Mass­nah­men zur Moder­ni­sie­rung ihres Dampf­lok­parks zu ergrei­fen.

Beson­ders dring­lich war die Bear­bei­tung der Bau­rei­hen, die in den 30er und 40er Jah­ren mit Kes­seln aus dem nicht alte­rungs­be­stän­di­gen Stahl St 47K gelie­fert wor­den waren. Zwar hatte die DRB in den Jah­ren 1943 und 1944 des­we­gen …