Beiträge zum Stichwort ‘ Hattingen (Baden) ’

»Raum­be­gren­zungs­ta­fel: R2447 Frank­furt (Main)—Hattingen (Baden)

18. März 2015 | Von

Zum „Hecken-D-Zug“-Pärchen D 356 / D 357 Frankfurt—Konstanz über Karls­ruhe, Pforz­heim und Eutin­gen wur­den uns Fra­gen nach der wahr­schein­li­chen Fahr­karte gestellt – sprich: Ob man auf der Fahr­karte Raum­be­gren­zun­gen ein­ge­tra­gen hat. Sehr wahr­schein­lich wurde auf der Fahr­karte der R2447 Frank­furt (Main)—Hattingen (Baden) mit den öst­li­chen Grenz­or­ten Hanau—Stuttgart und den west­li­chen Grenz-/Stre­­cken­be­­schrei­bungs­­or­­ten Karls­ruhe und Tri­berg genannt: Für Immen­din­gen …

[wei­ter­le­sen …]



Lauf­plan für Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell

2. Februar 2014 | Von

Zu den umfang­reichs­ten Lauf­plä­nen der BD Karls­ruhe jener Jahre gehört der Lauf­plan 43.21 für die Bau­reihe 50 des Bw Radolf­zell. Plan­mä­ßig wur­den 12 Maschi­nen benö­tigt, bei einem Bestand von meist 18 Loko­mo­ti­ven. Bar = Basel Rbf, Eh = Ehin­gen (Donau), Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), Gf = Fried­richs­ha­fen Gbf, Fs = Fried­richs­ha­fen Stadt, Go …

[wei­ter­le­sen …]



»Der Lauf­plan Nr 41 für BR 75.4 Bw Radolf­zell, Ast. Sin­gen

24. August 2013 | Von

Die Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 75.4 des Bw Radolf­zell wur­den ganz über­wie­gend von der Außen­stelle Sin­gen aus ein­ge­setzt. Das Ein­satz­spek­trum reichte von der Beför­de­rung von D-Zügen über kleine Über­ga­be­fahr­ten bis zu Druck­lok­diens­ten oder kur­zen Ran­gier­e­in­sät­zen. Die meis­ten Ein­satz­ki­lo­me­ter wur­den auf schwei­ze­ri­schem Gebiet gefah­ren. Brn = Beu­­ren-Büß­­lin­gen, Do = Donau­eschin­gen, Eng = Engen, Erz = Erzin­gen (Baden), …

[wei­ter­le­sen …]



»Korn­west­hei­mer BR 44 bis nach Immen­din­gen

28. Oktober 2012 | Von

Die Bau­reihe 44 des Bw Korn­west­heim war für schwere Güter­züge zwi­schen Heil­bronn und Tutt­lin­gen zustän­dig. Von Tutt­lin­gen aus wurde die Spitze mit Leis­tun­gen nach Immen­din­gen oder Hat­tin­gen aus­ge­fah­ren.