Beiträge zum Stichwort ‘ Kbs 114a ’

»E 1861 / E 1878 Ham­burg Hbf—Kiel Hbf

12. September 2018 | Von
E1878-Kiel-Hamburg-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-185

Im Som­mer des Jah­res 1958 gab es an allen Tagen nur zwei Eil­züge, die Ham­burg über Lübeck mit Kiel ver­ban­den: der E 1861 nach Nor­den und der E 1878 nach Süden. Sams­tags kam noch der E 837 dazu. Die Zug­gar­ni­tu­ren des Ham­bur­ger Haupt­bahn­hofs besa­ßen einen höhe­ren 1.-Klasse-Anteil, als es bei ande­ren Bahn­hö­fen üblich war: so auch bei die­sem …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2493 Lüneburg—Lübeck-Travemünde Strand

30. August 2018 | Von
E2493-Lueneburg-Travemuende-mp

Der erste Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg wurde unter der Zug­num­mer E 2493 gefah­ren. Ziel war der Strand­bahn­hof in Tra­ve­münde. Das beson­dere an der Kbs 114 war, dass es viele Eil­züge ohne direk­ten gleich­wer­ti­gen Gegen­zug gab – das gilt auch für den E 2493. Der even­tu­ell als Gegen­zug ein­stuf­bare spät­abend­li­che E 2492 von Tra­ve­münde …

[wei­ter­le­sen …]



»E 1867 Hamburg—Lübeck-Travemünde Strand (Niendorf/Ostsee)

17. September 2017 | Von

Einer der bei­den „Machen-wir-uns-einen-schönen-Tag-an-der-Ostsee“-Züge war für Ham­bur­ger der E 1867. Ein biss­chen in der Vor­der­reihe an der Trave schlen­dern, das Kur­haus besu­chen, die Kai­ser­al­lee ent­lang fla­nie­ren, Muscheln und Qual­len an der Brodtner Steil­küste umsor­tie­ren … Für zwei Monate im Hoch­som­mer wurde der E 1867 wochen­tags nach Lübeck ver­stärkt. Sonn­tags fuhr der Zug sogar bis Nien­dorf an der …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2492 Lübeck-Tra­ve­münde Strand—Lüneburg

30. Juni 2014 | Von

In einem Lauf­plan für Buch­hol­zer VT 98 war uns der Eil­zug erst­mals auf­ge­fal­len. Ein zwei­ter Puz­zle­stein (Post­wa­gen im Sg 5506) und ein drit­ter Hin­weis für die­sen Zug kamen mit den Anga­ben im Post­kurs­buch vom Herbst 1958 hinzu. (1) Zug kommt von Tra­ve­münde Strand; E = Eisen­­­bahn­­schaf­f­­ner-Bahn­­­post (Beför­de­rung von Brief­beu­teln durch Eisen­bahn­zug­per­so­nal); T = Tran­s­­port-Bahn­­­post (Beför­de­rung …

[wei­ter­le­sen …]



»E 860 von Flens­burg nach Ham­burg Hbf über Sege­berg

10. Dezember 2013 | Von

Bei der Auf­ar­bei­tung der Eil­züge in Schles­wig-Hol­stein darf natür­lich der E 860 von Flens­burg zum Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof nicht feh­len, der über Bad Sege­berg und Bad Oldes­loe fuhr. Der E 860 war der ein­zige Eil­zug auf der Kurs­buch­stre­cke 114c Neumünster—Bad Oldesloe(—Ratzeburg—Klein Zecher). Fra­gen zur Zug­bil­dung Ein nord­deut­scher Rei­hungs­plan für Eil­züge liegt uns momen­tan nicht vor. Nach dem Umlauf­plan …

[wei­ter­le­sen …]



»Bau­reihe VT 12.5 – Umläufe im Som­mer 1958

1. Juni 2013 | Von

Die Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 12.5 waren in Nord­deutsch­land Ende der 50er-Jahre eine wesent­li­che Stütze im Eil­zug­ver­kehr um Ham­burg und zwi­schen Braun­schweig und Kre­i­en­sen. Diese Auf­ar­bei­tung basiert auf den Umlauf­plä­nen aus den Zug­bil­dungs­plä­nen (Zp AU) vom Som­mer 1958. Alt = Ham­burg-Altona, Brm = Bre­men Hbf, Bwg = Braun­schweig Hbf, Fle = Flens­burg, Han = Han­no­ver …

[wei­ter­le­sen …]



»VT 12.5 – Umläufe im Win­ter 1957/58

31. Mai 2013 | Von

Die Trieb­wa­gen der Bau­reihe VT 12.5 waren in Nord­deutsch­land Ende der 50er-Jahre eine wesent­li­che Stütze im Eil­zug­ver­kehr um Ham­burg und zwi­schen Braun­schweig und Kre­i­en­sen. Unsere Auf­ar­bei­tung basiert auf den Umlauf­plä­nen aus den Zug­bil­dungs­plä­nen (Zp AU) vom Herbst 1957. Alt = Ham­burg-Altona, Brm = Bre­men Hbf, Bwg = Braun­schweig Hbf, Fle = Flens­burg, Han = Han­no­ver …

[wei­ter­le­sen …]



»Schie­nen­busse im Zen­trum: VT 95 des Bw Neu­müns­ter

22. April 2010 | Von

Bei fast allen Halb­in­seln und Inseln ist es so: Die wich­ti­gen Städte lie­gen am Rand und das Innere ist dünn besie­delt, somit meist zen­trums­frei. In Schles­wig Hol­stein jedoch füllt Neu­müns­ter diese Lücke und ist bis heute – trotz Gebiets­re­for­men und „nur“ 80.000 Ein­woh­nern – eine kreis­freie Stadt geblie­ben. Das Ver­kehrs­auf­kom­men von Kiel, Lübeck, Bad Oldes­loe, …

[wei­ter­le­sen …]



»D- und F-Züge mit BR 41 im Som­mer 1958

15. Oktober 2009 | Von

Mit wel­cher Lok kam man im Urlaub auf Sylt oder nach Gro­ßen­brode? Auf den letz­ten Kilo­me­tern sehr wahr­schein­lich mit der BR 41. Denn die Lübe­cker 41 beherrsch­ten den Ver­kehr zwi­schen Ham­burg und Gro­ßen­brode. Auf der Mar­schen­bahn nach Wes­ter­land wur­den fast alle Schnell­züge von Eidelsted­ter 41ern gezo­gen.

Aber auch im Wes­ten durfte die BR 41 vor Schnell­zü­gen zei­gen, dass sie zu Höchst­leis­tun­gen fähig war. Dabei wur­den von Wanne-Eicke­ler …