Beiträge zum Stichwort ‘ Kbs 192a ’

»D 47 / D 48 Mün­chen Hbf—Münster Hbf

18. Juli 2015 | Von

Außer­halb der Hoch­sai­son ver­kehrte das Zug­paar D 47 / D 48 nur zwi­schen Mün­chen Hbf und Müns­ter Hbf – und nicht wie in der Hoch­sai­son bis nach Nord­deich Mole. Das Pär­chen gehörte zu den Nacht­zü­gen ohne Schlaf- und Lie­ge­wa­gen und ver­ließ als D 47 den Münch­ner Haupt­bahn­hof mit einer rela­tiv kur­zen Gar­ni­tur. Erst in Würz­burg wurde der Zug …

[wei­ter­le­sen …]



»Im Hoch­som­mer bis Nord­deich: D 47 / D 48

4. Juli 2015 | Von

Ab 5. Juli 1958 fuhr der D 47 von Mün­chen Hbf wei­ter … Nicht mehr Müns­ter (West­fa­len) war der Wen­de­bahn­hof, son­dern der Zug wurde bis Nord­deich Mole ver­län­gert. Am 6. Juli fuhr dann erst­mals der Zug von Nord­deich Mole zurück nach Mün­chen. Der Ein­satz die­ser Hoch­­­som­­mer-Ver­­län­ge­­rung endete mit der Fahrt nach Nord­deich Mole am 14. Sep­tem­ber …

[wei­ter­le­sen …]



»Bau­reihe 38.10 mit gro­ßem Ten­der für Eil­züge zwi­schen Stutt­gart und Frank­furt

25. März 2015 | Von

Die Leis­tung von Stutt­gar­ter Loko­mo­ti­ven der Bau­reihe 38.10 vor dem Eil­zug­pär­chen E 555 / 556 haben wir auf db58 schon erwähnt. Hier der ein­tä­gige Lauf­plan vom Som­mer 1959 – mit der beson­de­ren Bemer­kung, dass Loko­mo­ti­ven mit gro­ßem Ten­der ein­zu­set­zen seien: Die Bespan­nungs­über­sicht vom Som­mer 1958 mel­dete eben­falls Stutt­gar­ter Maschi­nen vor dem Eil­zug­pär­chen. Was passt zum Thema? …

[wei­ter­le­sen …]



»E 553 / E 554 von Stutt­gart Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Eber­bach

23. März 2015 | Von

Über die hes­si­sche Oden­wald­bahn fuh­ren zwei Eil­zug­paare, die Frank­furt über Hanau, Eber­bach und Heil­bronn mit Stutt­gart ver­ban­den: das Pär­chen E 553/554 und die auf db58 schon beschrie­be­nen Eil­züge E 555 mit E 556. Auf Hin- und Rück­fahrt war nun keine Stutt­gar­ter, son­dern eine Hanauer Lok der Bau­reihe 38.10 für die Bespan­nung zustän­dig: Laut Zp AR II Süd sah …

[wei­ter­le­sen …]



»E 555 / E 556 von Stutt­gart Hbf nach Frank­furt M) Hbf über Eber­bach

20. März 2015 | Von

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Stutt­gart über Hanau und Eber­bach durch den Oden­wald und ent­lang des Neckar: die E 553/554 und die hier abge­han­del­ten E 555 und E 556. Von Frank­furt bis Hanau zog werk­tags eine Lok der Bau­reihe E 40 den E 764 mit dem E 556 am Zug­schluss. Auf den rest­li­chen Stre­cken­ab­schnit­ten bespannte ein Stutt­gar­ter Lok der Bau­reihe 38 …

[wei­ter­le­sen …]



»Ein Tag weni­ger: BR 38 beim Bw Fulda im Februar 1959

16. Juli 2014 | Von

Auf den Rück­gang der Leis­tun­gen der Bau­reihe 38.10 in der BD Kas­sel waren wir schon beim Bei­trag über die letz­ten Bebra­ner P 8 ein­ge­gan­gen. Nun liegt uns ein fast zeit­glei­cher Lauf­plan vom Bw Fulda vor. Gegen­über dem schon vor­ge­stell­ten Lauf­plan für 10 Ful­daer Loko­mo­ti­ven vom Win­ter 1957/1958 mit täg­lich 3951 Kilo­me­tern wur­den im Februar 1959 nur noch …

[wei­ter­le­sen …]



»E 4787 / E 4788 von Bad Mer­gen­theim nach Frank­furt

13. Mai 2014 | Von

Auf der Stre­cke Aschaffenburg—Lauda gesellte sich zu den zwei Eil­zug­paa­ren zwi­schen Frank­furt und Ulm (E 761/762 und  E 763 / E 764) noch ein Pär­chen zwi­schen Bad Mer­gen­theim und Frank­furt. Dabei benutzte der E 4787 nach Frank­furt wie der E 763 die nörd­li­che Stre­cke über Frank­furt Ost und nicht die süd­li­che Vari­ante über Offen­bach. Für den Som­mer und den …

[wei­ter­le­sen …]



»E 763 / E 764 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wert­heim

1. Mai 2014 | Von

Zwei Eil­zug­paare ver­ban­den Frank­furt und Ulm über Wert­heim ent­lang von Main, Tau­ber, Jagst, Kocher und Brenz: das schon vor­ge­stellte Pär­chen E 761/762 und die nun hier abge­han­del­ten E 763 und E 764. Nur der E 763 von Ulm nach Frank­furt benutzte dabei zwi­schen Hanau und Frank­furt die nörd­li­che Stre­cke über Frank­furt Ost und nicht die süd­li­che Vari­ante über Offen­bach. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 761 / E 762 von Ulm Hbf nach Frank­furt (Main) Hbf über Wert­heim

19. April 2014 | Von

Auf vie­len Wegen konnte man von Ulm nach Frank­furt gelan­gen – die öst­lichste Direkt­ver­bin­dung führte über Aalen, Lauda, Wert­heim, Mil­ten­berg und Offen­bach. Dabei wur­den von Süden her die Kurs­buch­stre­cken 324a, b und c benutzt. Von Wert­heim bis Frank­furt die Kbs 416h, 416d und unter Fahr­draht die Kurs­buch­stre­cke 416. Der Nah­ver­kehr zwi­schen Hanau und Frank­furt (Main) Hbf wurde …

[wei­ter­le­sen …]



»Lauf­plan der BR 39 des Bw Kai­sers­lau­tern Win­ter 1957

24. August 2010 | Von

Nach dem gro­ßen Echo auf die Ver­öf­fent­li­chung des 58er-Win­ter­fahr­plans vom Bw Kai­sers­lau­tern folgt nun der 57er-Win­ter­fahr­plan. Er galt bis in den Juni 1958 hin­ein und wurde von Hans­jür­gen Wen­zel in nach­ge­zeich­ne­ter oder rekon­stru­ier­ter Form im EK-Buch ver­öf­fent­licht. Ver­tiefte Kurs­buch­aus­wer­tun­gen ermög­lich­ten nun leichte Kor­rek­tu­ren am Plan und das Erstel­len der db58-Fahr­stre­cken-Seg­ment­auf­tei­lun­gen.