Beiträge zum Stichwort ‘ Kbs 218 ’

»E 637 / E 638 Han­no­ver Hbf—Hamburg

20. Juli 2018 | Von
E637-E638-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-080

Nur sams­tags ver­kehr­ten die Eil­züge E 637 und E 638 zwi­schen Ham­burg und Han­no­ver. Sie dien­ten dem „Fei­er­mit­tag­ver­kehr“, denn das Wochende begann 1958 über­wie­gend erst am Sams­tag­mit­tag. Die bei­den Züge tra­fen sich auf hal­ber Stre­cke in Sol­tau. Die Zug­bil­dung Alle Wagen des E 637 wur­den vom Han­no­ver­schen Hbf gestellt: Die Wagen des E 638 gehör­ten zum Bahn­hof Ham­burg-Altona. Für …

[wei­ter­le­sen …]



»E 631 / E 632 Han­no­ver Hbf—Hamburg-Altona

15. Juli 2018 | Von
E631-632-hannover-altona-mp

Der erste Eil­zug des Tages von Han­no­ver nach Ham­burg ver­ließ kurz vor halb sie­ben als E 631 die nie­der­säch­si­sche Lan­des­haupt­stadt. Er nahm jedoch nicht den schnel­len Fahr­weg öst­lich der Lüne­bur­ger Heide über Celle, Uel­zen und Lüne­burg,  son­dern nutzte die Stre­cken west­lich durch die Lüne­bur­ger Heide über Wals­rode, Sol­tau und Buch­holz. Im Fei­er­abend­ver­kehr von Ham­burg star­tend, wurde …

[wei­ter­le­sen …]



»Zur Som­mer­fri­sche mit D 465 von Köln nach Nord­deich – retour mit D 466

21. Juni 2018 | Von
D465-D466-ZpAR-I-So58-293

Heute am 21. Juni 1958 um 8:48 Uhr – also vor 60 Jah­ren – fuhr in der Som­mer­sai­son erst­mals der D 465 mit sei­ner Drei­wa­gen­gar­ni­tur plus Pack­wa­gen von Köln Hbf nach Nord­deich. In Müns­ter ver­stärk­ten noch die drei Kurs­wa­gen aus dem Zubrin­ger­zug D 665 aus Mön­chen­glad­bach den Zug. Auf der Rück­fahrt wurde ab Düs­sel­dorf die links­rhei­ni­sche Stre­cke …

[wei­ter­le­sen …]



»E 525 von Köln nach Ham­burg-Altona über die Roll­bahn

4. Januar 2018 | Von

Der letzte Eil­zug des Tages von Rhein und Ruhr nach Nord­deutsch­land endete für Per­so­nen unty­pi­scher­weise schon im Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof und nicht am Damm­tor (das war fast immer gleich­be­deu­tend mit direk­ter Abstell­fahrt nach Lan­gen­felde) oder wie üblich in Altona. Der Gegen­zug ver­kehrte als D 94 von Ham­burg nach Köln. Zug­bil­dung Die Zug­bil­dung vom Som­mer 1958 sah fol­gen­der­ma­ßen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 523 und E 526 zwi­schen Köln und Bre­men über die Roll­bahn

1. Januar 2018 | Von

Der zweite Eil­zug des Tages vom Rhein durchs Ruhr­ge­biet nach Nordeutsch­land ver­band als E 523 den Köl­ner Hbf mit Bre­men Hbf und benutzte eben­falls zwi­schen Wanne-Eickel und Bre­men die kür­zeste Stre­cke: die Roll­bahn. Im Ruhr­ge­biet wurde von Duis­burg bis Wanne Eickel die nörd­li­che Route der ehe­ma­li­gen CME genutzt. Auf der Roll­bahn wurde in Eil­zü­gen auf län­ge­ren …

[wei­ter­le­sen …]



»E 521 von Düs­sel­dorf nach Ham­burg-Altona über die Roll­bahn

26. Dezember 2017 | Von

Vor über zwei Jah­ren haben wir auf db58 die Eil­züge von Köln oder Düs­sel­dorf nach Dort­mund durchs Ruhr­ge­biet the­ma­ti­siert. In der nächs­ten Zeit wol­len wir die Eil­züge vor­stel­len, die Köln oder Düs­sel­dorf über das Ruhr­ge­biet nach Nor­den ver­las­sen. Der erste Zug des Tages ver­band als E 521 den Düs­sel­dor­fer Hbf mit Ham­burg-Altona und benutzte zwi­schen Wanne-Eickel …

[wei­ter­le­sen …]



»Dg 7218 Hmb-Wilhelmsburg—Bremen Vbf

3. Oktober 2016 | Von

Ver­kehrs­tage Win­ter 1957: noch unbe­kannt Som­mer 1958: täg­lich, außer [S/nS] Win­ter 1958: täg­lich, außer [S/nS] Zug­loks Win­ter 1957 Bau­reihe 50 des Bw Buch­holz 1958: noch unbe­kannt Wagen­rei­hung noch unbe­kannt Stre­cken­füh­rung: Quelle Bun­des­bahn­di­rek­tion Ham­burg: Bild­li­che Dar­stel­lung der Güter­zug-Ver­­­bin­­dun­­gen nach dem Stande vom Som­mer und Herbst 1958 Lauf­plan 61/21 für Bau­reihe 50 des Bw Buch­holz vom Herbst …

[wei­ter­le­sen …]



»E 528 / E 527 Cux­ha­ven Stadt—Bremen Hbf—Münster Hbf—Essen Hbf

22. April 2016 | Von

Der erste Eil­zug an Werk­ta­gen, der mor­gens Cux­ha­ven gen Süden ver­ließ, war der E 528 nach Essen Hbf über Müns­ter und Reck­ling­hau­sen. Von Bre­men bis Essen wurde der Zug an allen Tagen gefah­ren. Der Gegen­zug E 527 ver­kehrte nur von Essen bis Müns­ter – eben­falls an allen Tagen. Zug­bil­dung Die Stamm­gar­ni­tur bestand laut Plan über­wie­gend aus Eil­zug­wa­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 449 / E 450 Altenbeken—Cuxhaven Stadt

19. April 2016 | Von

Als zwei­tes Cux­ha­ve­ner Eil­zug­pär­chen nach dem E 589/590 von Bad Harz­burg beschrei­ben wir hier das „Alten­be­kener Pär­chen“, das im Mit­tel­teil glei­che Stre­cken wie der berühmte Hecken­eil­zug E 451/452 von Bre­men nach Frank­furt nahm. Zwi­schen Alten­be­ken und Det­mold ver­kehrte der nord­wärts fah­rende Zug als P 449, um ab Det­mold seine beschleu­nigte Reise als E 449 fort­zu­set­zen. Der E 450 ver­kehrte dem­entspre­chend …

[wei­ter­le­sen …]



»D 47 / D 48 Mün­chen Hbf—Münster Hbf

18. Juli 2015 | Von

Außer­halb der Hoch­sai­son ver­kehrte das Zug­paar D 47 / D 48 nur zwi­schen Mün­chen Hbf und Müns­ter Hbf – und nicht wie in der Hoch­sai­son bis nach Nord­deich Mole. Das Pär­chen gehörte zu den Nacht­zü­gen ohne Schlaf- und Lie­ge­wa­gen und ver­ließ als D 47 den Münch­ner Haupt­bahn­hof mit einer rela­tiv kur­zen Gar­ni­tur. Erst in Würz­burg wurde der Zug …

[wei­ter­le­sen …]