Beiträge zum Stichwort ‘ Kbs 221 ’

»E/P 829 / E 830 Duis­burg Hbf—Wilhelmshaven Hbf

16. Juli 2020 | Von
E829-E830-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-133

Neben dem Zug­paar E 565/566 gab es ein wei­te­res Zug­paar, dass das west­li­che Ruhr­ge­biet mit Wil­helms­ha­ven ver­band: E 829 und E 830. Unsere ers­ten Bei­träge zum E 829/830 erschie­nen übri­gens schon 2010. Die­ses Zug­paar war ein typi­scher Hecken­eil­zug, dabei war er viel­fach nur auf ein­glei­si­gen Stre­cken unter­wegs. Die Stre­cke Duisburg—Quakenbrück war als direk­ter Anschluss an die Groß­her­zog­lich Olden­bur­gi­schen Staats­ei­sen­bah­nen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 565 / E 566 Mön­chen-Glad­bach Hbf—Wilhelmshaven Hbf

14. Juli 2020 | Von
E565-E566-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-058

Mön­chen-Gla­d­­bach war – neben Köln – einer der belieb­ten Eil­­zug-End­­punkte für den Ost-West-Ver­­­kehr durchs Ruhr­ge­biet oder Ber­gi­sches Land. Ab Dort­mund, Hamm oder Hagen wurde dann auch in Nord- oder Süd­rich­tung abge­bo­gen. Der E 565 Mönchen-Gladbach—Wilhelmshaven diente mor­gens ab Mön­chen-Gla­d­­bach noch dem Berufs­ver­kehr mit dem Ruhr­ge­biet, ab Dort­mund wurde dann nach Nor­den die damals noch unbe­deu­tende und …

[wei­ter­le­sen …]



»E 349 / E 350 (Dort­mund Hbf—)Bielefeld Hbf—Wilhelmshaven Hbf

8. Juli 2020 | Von
E349-E350-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-022

Nicht nur das Ruhr­ge­biet und der Harz ver­füg­ten über eine Direkt­ver­bin­dung an die Nord­see­küste, son­dern auch der nörd­li­che Teu­to­bur­ger Wald mit Bie­le­feld und Her­ford. Die Wagen­gar­ni­tur fiel für den begrenz­te­ren Ein­zugs­raum kür­zer aus, als bei den vor­ge­nann­ten Rela­tio­nen. Nach Sonn- und Fei­er­ta­gen ver­kehrte der Rück­zug E 350 über Bie­le­feld hin­aus wei­ter bis nach Dort­mund. Die Wagen …

[wei­ter­le­sen …]



»E/P 654 Nord­deich Mole/Emden West—Altenbeken

15. Juli 2019 | Von
E654-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-085

Der E 654 der Zug zwi­schen Nord­deich Mole und Emden West ver­kehrte nur vom 22. Juni bis zum 8 Sep­tem­ber. In der rest­li­chen Zeit der Fahr­plan­pe­ri­ode wurde der Zug erst in Emden West ein­ge­setzt. Auf sei­nem letz­ten Abschnitt von Hameln bis Alten­be­ken ver­kehrte der Zug als Per­so­nen­zug mit Halt an allen Bahn­hö­fen. Die Zug­bil­dung Der Stamm­gar­ni­tur des …

[wei­ter­le­sen …]



»E 652 Wil­helms­ha­ven Hbf—Bremen Hbf

15. Juli 2019 | Von
E652-Wilhelmshaven-Bremen-ZaaapAR-II-West-1958-Sommer-S-084

Der E 652 von Wil­helms­ha­ven Hbf nach Bre­men Hbf ver­kehrt in der Zeit nach dem mit­täg­li­chen Schü­ler­ver­kehr noch vor dem abend­li­chen Berufs­ver­kehr. Als Beson­der­heit wurde ihm werk­tags beim län­ge­ren Auf­ent­halt in Olden­burg ein Moha-Milch­­­kes­­sel­­wa­­gen bei­gestellt. Ein Wech­sel der Bespan­nung wäre in Olden­burg zusätz­lich zur Wagen­bei­stel­lung mög­lich gewe­sen. Die Zug­bil­dung Die Gar­ni­tu­ren 4360 bis 4364 aus Eil­­zug- …

[wei­ter­le­sen …]



»P/E 656 Wil­helms­ha­ven Hbf—Bremen Hbf

15. Juli 2019 | Von
E656-Wilhelmshaven-Bremen-ZpAR-II-West-ss-1958-Sommer-S-086

Der E 656 nach Bre­men Hbf star­tete im Berufs­ver­kehr als P 656 in Wil­helms­ha­ven. Ab Olden­burg (Oldb) Hbf ver­kehrte der Zug dann als Eil­zug E 656 in die Han­se­stadt. Die Zug­bil­dung Es liegt uns kein Zp BU der BD Müns­ter vor. Die Umlauf­plan­num­mer 21412 mit den 3-ach­­ser-Umbau­­­wa­­gen gehörte mit gro­ßer Wahr­schein­lich­keit dem Olden­bur­ger Hbf. Wei­tere Fahr­ten im Zel­len­um­lauf­plan 7 sind uns …

[wei­ter­le­sen …]



»E 584 Wil­helms­ha­ven Hbf—Bremen Hbf

15. Juli 2019 | Von
E584-Wilhelmshaven-Bremen

Die Eil­züge zwi­schen Wil­helms­ha­ven und Bre­men waren in der Zug­bil­dung häu­fig unpaa­rig. Da machte auch der E 584 Wilhelmshaven—Bremen Hbf keine Aus­nahme. Die­ser Zug ver­kehrte in den ruhi­gen Stun­den vor dem Mit­tag. Die Zug­bil­dung Die Eil­zug­gar­ni­tur des Umlaufs 4285 des Bw Olden­burg bestand aus Eil­zug­wa­gen der Gruppe 30: Die Bespan­nungs­liste des Som­mers 1958 nennt für den …

[wei­ter­le­sen …]



»E 587 / E 588 Braun­schweig Hbf—Emden West(—Norddeich Mole)

13. Juli 2019 | Von
E587-E588-mp

Der mor­gend­li­che E 587 von Braun­schweig nach Emden West und im Hoch­som­mer wei­ter nach Nord­deich Mole fuhr außer­halb jeg­li­cher Stoß­zei­ten in Bal­lungs­räu­men. Er ent­sprach des­halb eher einer typi­schen geho­be­nen Eil­zu­gleis­tung, die in ande­ren Gebie­ten mit LS-Wagen gefah­ren wur­den. Auf der Rück­fahrt als E 588 von Emden West nach Braun­schweig Hbf war wohl zwi­schen Olden­burg und Han­no­ver an …

[wei­ter­le­sen …]



»E 653 Bad Harzburg—Emden Süd

11. Juli 2019 | Von
zugbildungsskizze-653

Der Eil­zug E 635 Bad Harzburg—Emden Süd diente – wie so viele Züge in die­ser Rela­tion – meh­re­ren Zwe­cken, der lange Auf­ent­halt in Han­no­ver macht dies augen­schein­lich. Ein­ge­stellt wur­den in der nie­der­säch­si­schen Lan­des­haupt­stadt zusätz­lich Kurs­wa­gen nach Wil­helms­ha­ven für den E 853 Oldenburg—Wilhelmshaven. Die Zug­bil­dung Die Stamm­gar­ni­tur aus „gemisch­ten“ Eil­zug­wa­gen wurde vom Bahn­hof Emden Süd in einem fünf­tä­gi­gen …

[wei­ter­le­sen …]



»E/P 645 Han­no­ver Hbf—Wilhelmshaven Hbf

9. Juli 2019 | Von
1766-Umlauf-Hannover-auss-ZpAU-So58-104

Der E 645 von Han­no­ver nach Wil­helms­ha­ven diente drei Her­ren: er war der erste der früh­abend­li­chen Berufs­schnell­ver­kehr­züge von Han­no­ver nach Nord­wes­ten, der vor­letzte der Berufs­schnell­ver­kehr­züge von Bre­men nach Olden­burg und der vor­letzte Per­so­nen­zug mit hoher Kapa­zi­tät von Olden­burg nach Wil­helms­ha­ven. Die Zug­bil­dung Die uns schon von meh­re­ren Zügen bekannte Stamm­gar­ni­tur aus Schür­zen­eil­zug­wa­gen kam aus Han­no­ver: Bei …

[wei­ter­le­sen …]