Beiträge zum Stichwort ‘ Kbs 419 ’

»E 887 / E 888 München Hbf—Lichtenfels

28. Juli 2018 | Von

Im Sommerfahrplan 1958 wurde der „Gottesgarten am Obermain“ mit der bayerischen Landeshauptstadt München nur noch durch fünf hochwertige Zugpaare verbunden, da die Anzahl der Interzonenzüge von der DDR drastisch beschränkt wurde: E 557 / E 550 Coburg—München Hbf D 149 / D 150 Berlin Stadtbahn—München Hbf E 551 / E 552 Lichtenfels—München Hbf E 887 …

[weiterlesen …]



»P 1871 Bamberg—Hof mit BR 01

26. Juni 2017 | Von

Die Schiefe Ebene und der Einsatz der Baureihe 01 auf dieser Strecke ist in den 70er-Jahren zur Legende geworden. Aber auch 1958 war die Baureihe dort im Einsatz – sogar vor Personenzügen. Der P 1871 wurde wie viele andere Züge im Fränkischen intensiv für Eilgut- und Postverkehr genutzt. Der lange Aufenthalt in Lichtenfels konnte zu …

[weiterlesen …]



»Erste Monate in Gemünden: Laufplan für V 188

8. Juli 2014 | Von

Nach der Elektrifizierung der Spessartstrecke verblieben die V 188 nur noch kurze Zeit in Aschaffenburg. Dann wurden sie – umgebaut – nach Gemünden (M) im November/Dezember umbeheimatet und auf möglichst langen Strecken eingesetzt. Den ersten bekannten Laufplan für Gemünden (M) stellen wir vor: Bebra, Breiteng = Breitengüßbach, Hall = Hallstadt (b. Bamberg), Li= Lichtenfels, Sf …

[weiterlesen …]



»Würzburger Eilzugwagen-Umlaufplan 4620

31. Mai 2014 | Von

Bei mehreren Zügen waren wir schon auf den Würzburger Eilzug-Umlaufplan 4620 gestoßen. Da nicht alle Interessierten einen Wagenumlaufplan locker lesen können, haben wir den Umlaufplan zusätzlich wie einen Lokumlaufplan gesetzt: Die Garnitur befuhr folgende Strecken: Die sechs Garnituren des Bw Würzburg wurden hinter Dampflokomotiven auf überwiegend nicht­elektri­fizier­ten Strecken eingesetzt: auf den Strecke nach Hof, Treuchtlingen, …

[weiterlesen …]



»Eto 4014 / Eto 4015 von Würzburg nach Bad Kissingen

17. Mai 2014 | Von

Zwischen Würzburg und Bad Kissingen gab es 1958 nur ein einziges durchgehendes Eilzugpärchen: E 4014 und E 4015. Der Winterfahrplan 1958/1959 sah so aus: Im Winterfahrplan 1957/58 wurde der Zug laut  Zp AR II Süd mit einem VT 98 und drei Beiwagen des Bw Gemünden aus dem Umlauf 22673 gefahren. Der Eto 4014 startete schon um 14:14, kam aber zur …

[weiterlesen …]



»Laufpläne für VT 98 des Bw Gemünden (M)ain

8. Mai 2014 | Von

Das Bw Gemünden setzte seine VT 98 in zwei Umläufen ein. Der Umlaufplan 12 für drei VT 98 bediente überwiegend das Sinntal bis nach Wildflecken, während der Umlauf 13 die vier Schienenbusse auf sehr viele Strecken Unterfrankens führte. Zwischen Gemünden und Miltenberg teilten sich das Bw Aschaffenburg und das Bw Gemünden die Dienste – es …

[weiterlesen …]



»Letzter Laufplan für Baureihe 44 des Bw Bamberg

23. Dezember 2012 | Von

Mit dem Sommerfahrplan 1958 endete die Beheimatung der Baureihe 44 in Bamberg. Den letzten Umlaufplan, der auch noch einen eintägigen Umlaufplan für die Sonderleistungslok der Reihe 50 enthielt, stellen wir hier vor: Gd = Gemünden (M), Ha = Hallstadt (b. Bamberg), Nr = Nürnberg Rbf, Wü = Würzburg Hbf, Wr = Würzburg Rbf Ab Herbst …

[weiterlesen …]



»Zur Volkacher Mainschleife: Würzburger Lok der Baureihe 64

9. Dezember 2012 | Von

Das Bw Würzburg war für fränkische Verhältnisse nur für wenige Nebenstrecken zuständig – eine davon war die Kursbuchstrecke 418a von Seligenstadt nach Volkach. Die dortige kombinierte Brücke für den Straßen- und Eisenbahnverkehr über den Main ist ein bekanntes Fotomotiv. Für diesen Verkehr wurde eine Lok der Baureihe 64 eingesetzt. Von Montag bis Freitag wurden 6 …

[weiterlesen …]



»E 589 / E 590 zwischen München und Bad Kissingen – der Fahrplan

19. August 2012 | Von

Es gibt sie, die Züge, auf die man immer wieder im Leben trifft. Für mich ist es beispielsweise der E 589 / E 590 zwischen Bad Kissingen und München. Als Kind und Teenager in den 50-/60ern „durfte“ ich immer mit meiner Mutter zur Kur nach Bad Kissingen – natürlich ohne Auto. Für Tagesausflüge nach Bamberg oder auf der …

[weiterlesen …]



»VT 95 als Eilzug von Weiden nach Coburg

27. Dezember 2011 | Von

In der BD Regensburg wurden relativ viele Eilzüge mit Schienenbussen gefahren – auch und gerade in andere Direktionen hinein. Eine typische Eilzugrelation verband Weiden und Bayreuth mit Lichtenfels und Coburg.

Hier die Zugbildung …