Beiträge zum Stichwort ‘ Kreiensen ’

»E 563 / E 564 Kreiensen—Kiel Hbf

9. Juni 2018 | Von
E563-ZpAR-II-West-1958-Sommer-S-058

Das Zugpaar des E 563/ E 564 von Kreiensen nach Kiel bot für einen Eilzug außergewöhnlich viele Kurswagenumstellungen: in Seesen, in Lüneburg und in Büchen. Weiterhin wurde zweimal Kopf gemacht: in Braunschweig und Bad Harzburg. Auf seinem Laufweg wurden wichtige Zentren nicht berührt: Hamburg und der Großraum Hannover. Die Zugbildung Der Zugstamm aus 36er-Eilzugwagen wurde …

[weiterlesen …]



»E 615 / E 616 Ottbergen—Kreiensen

19. Mai 2017 | Von

In unserer kleinen Reihe über Eilzüge, die als Flügelzüge dienen, verbleiben wir im Weserbergland. Als Verbinder der beiden Eilzüge Köln—Ottbergen—Göttingen und Braunschweig—Kreiensen—Frankfurt verkehrte zwischen Ottbergen und Kreiensen ein Zugpaar mit wechselnden Zugnummern und einer für Eilzüge außergewöhnlichen Zugbildung. In Sommer und Winter 1957/58 Der E 570 kam 7:16 in Kreiensen an. Der E 1016 verließ …

[weiterlesen …]



»Umlaufplan 2348 vom Hauptbahnhof Kassel

9. November 2013 | Von

Der eintägige Umlauf für je einen Halbgepäckwagen und einen gemischtklassigen Eilzugwagen der Nachkriegsbauart vom Hauptbahnhof Kassel ließ die Garnitur zwischen Helmstedt und Kassel pendeln. Sie diente als Grundstock für das Eilzugpärchen E 711 / E 712 und mit dem E 569 wurde die Lücke zwischen Endbahnhof Kassel und Startbahnhof Kreiensen geschlossen. Umgesetzt als Umlauf wie …

[weiterlesen …]



»Raumbegren­zungstafel R3388: Helmstedt—Kreiensen

13. Oktober 2013 | Von

Der Laufweg des Eilzugpärchens E 711 / E 712 zwischen Helmstedt und Kassel/Kreiensen stellte wieder die Tariffrage: Auf welchen Wegen durfte man ohne Umweg-Zuschlag zwischen Kreiensen und Helmstedt fahren? Die Raumbegrenzungstafel 3388 nennt als Begrenzung Nordstemmen einerseits und andererseits Bad Harzburg. Das ganze nördliche Harzvorland von Niedersachsen war in diesem Bereich zusammengefasst worden. Quelle Raumbegrenzungstafel; …

[weiterlesen …]



»Von Helmstedt nach Kassel: E 712

9. Oktober 2013 | Von

Die Fotos eines Zuges mit Baureihe 38 im Bahnhof Hannoversch Münden gab uns keine Ruhe: Der Zug mit Mitteleinstiegs- und Schürzenwagen müsste doch zu identifizieren sein. Unser Anfangsverdacht, dass es sich um den E 712 von Helmstadt nach Kassel Hbf handeln könnte, wurde vollumfänglich bestätigt: Nach dem Reihungsplan wäre das Foto an einem Montag entstanden, …

[weiterlesen …]



D 75 – die Zugbildung

2. August 2013 | Von

Nach  Fahrstecke und  Fahrplan des D 75 und D 76 sowie nach den Umlaufplänen der beteiligten Wagen haben wir das Bespannungsverzeichnis vom Sommer 1958 ausgewertet und mit den Wagenreihungsplänen für die Hochsaison „verheiratet“. Entstanden ist diese Zugbildungsskizze: Bei etlichen Zügen war in Hannover das Umstellen von Kurswagen nötig – verbunden wurde das dann mit einem …

[weiterlesen …]



D 75 – die Umlaufpläne der Wagen

26. Juli 2013 | Von

Die Fahrstecke und den Fahrplan des D 75 und D 76 haben wir schon vorgestellt. Wir haben auch schon erwähnt, dass zu diesem Pärchen eine komplexe Zugbildung mit ständig wechselnden Kurs- und Postwagen gehörte. Die Zugbildung im Sommer 1958 sah folgendermaßen aus: Der ständige Wechsel bei den Kurswagen führte auch zu häufigem Lokwechsel, damit die …

[weiterlesen …]



»Baureihe VT 12.5 – Umläufe im Sommer 1958

1. Juni 2013 | Von

Die Triebwagen der Baureihe VT 12.5 waren in Norddeutschland Ende der 50er-Jahre eine wesentliche Stütze im Eilzugverkehr um Hamburg und zwischen Braunschweig und Kreiensen. Diese Aufarbeitung basiert auf den Umlaufplänen aus den Zugbildungsplänen (Zp AU) vom Sommer 1958. Alt = Hamburg-Altona, Brm = Bremen Hbf, Bwg = Braunschweig Hbf, Fle = Flensburg, Han = Hannover …

[weiterlesen …]



»VT 12.5 – Umläufe im Winter 1957/58

31. Mai 2013 | Von

Die Triebwagen der Baureihe VT 12.5 waren in Norddeutschland Ende der 50er-Jahre eine wesentliche Stütze im Eilzugverkehr um Hamburg und zwischen Braunschweig und Kreiensen. Unsere Aufarbeitung basiert auf den Umlaufplänen aus den Zugbildungsplänen (Zp AU) vom Herbst 1957. Alt = Hamburg-Altona, Brm = Bremen Hbf, Bwg = Braunschweig Hbf, Fle = Flensburg, Han = Hannover …

[weiterlesen …]



»38.10 rückwärts: Holzminden—Wehrden

18. März 2013 | Von

Der Winter 2012/13 in Deutschland ist noch immer nicht vorbei, obwohl der Frühlingsanfang (zumindest laut Kalender) kurz bevorsteht. Wie war denn eigentlich der Winter 1958/59? Anfang Dezember 1958 begann es schauerartig zu schneien. Kurz vor Weihnachten wurde es wärmer, so dass 1958 mit +10°C der wärmste 21. Dezember seit 100 Jahren gemessen wurde. Das anschließende …

[weiterlesen …]