Beiträge zum Stichwort ‘ Lüne­burg ’

»E 846 Flensburg—Lüneburg

2. Dezember 2018 | Von
1397-1398-HL-LG-ZpAU-So58-087

Der E 846 von Flens­burg nach Lüne­burg war der letzte Eil­zug des Tages, der die gesamte Kbs 114 nach Süden befuhr. In Lüne­burg bestand dann noch Anschluss nach Han­no­ver am sel­ben Tag. Die Zug­bil­dung: Die Stamm­gar­ni­tur wurde vom Bahn­hof Lüne­burg gestellt – wie­der in Kom­bi­na­tion mit dem Lübe­cker Ver­stär­kungs­wa­gen. Die Bespan­nung zwi­schen Flens­burg und Kiel konn­ten …

[wei­ter­le­sen …]



»E 864 Lübeck Hbf—Lüneburg

12. November 2018 | Von
aussch

Der E 864 ver­band auf der Kbs 114 par­al­lel zur Alten Salz­straße die bei­den ehe­mals sehr rei­chen Städte Lübeck und Lüne­burg. Die Ver­bin­dung war so gelegt, dass für Bewoh­ner und Gäste der male­ri­schen Lau­en­bur­gi­schen Seen wich­tige Anschlüsse in Büchen und Lüne­burg erreicht wur­den. Der E 864 stellte in Büchen die Ver­bin­dung zum D 1065 von Altona nach Ber­lin …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2280 (Flensburg—)Eckernförde—Lüneburg

6. November 2018 | Von
1375-1376-1377-Kiel-ZpAU-So58-086

Der erste Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Eckern­förde (oder nach Sonn- und Fei­er­ta­gen von Flens­burg) gen Süden wurde unter der Zug­num­mer E 2280 nach Lüne­burg gefah­ren. Im Num­mern­kreis 22xx gibt es kei­nen direk­ten Gegen­zug – von der Wagen­ge­stel­lung und dem Zug­lauf könnte man den E 849 nen­nen. Die üppi­gen Auf­ent­halts­zei­ten in Kiel und Lübeck …

[wei­ter­le­sen …]



»E 836 / E 849 Flensburg—Lüneburg—Eckernförde

4. November 2018 | Von
1375-1376-1377-Kiel-ZpAU-So58-086

Der vor­letzte Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg nach Nor­den wurde unter der Zug­num­mer E 849 gefah­ren. Es folgte nur noch der E 563 von Kre­i­en­sen nach Kiel, den wir schon bei den Zügen der Kurs­buch­stre­cke 211 vor­ge­stellt haben. Der E 849 fuhr nur an Sonn­ta­gen bis nach Flens­burg, sonst endete der Zug in Eckern­förde. …

[wei­ter­le­sen …]



»E 847 Lüneburg—Kiel Hbf

10. Oktober 2018 | Von
E847-auss

Der dritt­letzte Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg nach Nor­den wurde unter der Zug­num­mer E 847 gefah­ren. In Büchen wurde dabei län­gere Zeit gehal­ten. So wurde der Anschluss für Rei­sende von Leip­zig (D 162 plan­mä­ßige Ankunft in Büchen um 16:45) nach Lübeck und in die Hol­stei­ni­sche Schweiz her­ge­stellt, ander­seits konn­ten Rei­sende aus Nord­ost­nie­der­sach­sen …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2495 / E 2496 Lüneburg—Büchen

25. September 2018 | Von
E2495-E2496-Lueneburg-Buechen-mp

Zum Som­mer­fahr­plan 1958 wurde ein Eil­zug­paar neu ein­ge­legt: E 2495 / E 2496. Der Eil­zug E 2495 von Lüne­burg nach Büchen stellte die Ver­bin­dung aus dem nie­der­säch­si­schen Nord­os­ten zum Inter­zo­nen­zug D 161 von Ham­burg-Altona nach Leip­zig her (D 163 in Büchen ab 11:25 Uhr). Der E 2496 von Büchen nach Lüne­burg stellte die Ver­bin­dung vom D 164 Ber­lin Stadtbahn—Hamburg-Altona her (D 164 in Büchen an …

[wei­ter­le­sen …]



»E 835 Lüneburg—Kiel Hbf

18. September 2018 | Von
E-835-ZpAR-II-West-1958-auss-S-136

Der zweite Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg nach Nor­den wurde unter der Zug­num­mer E 835 gefah­ren. Ziel war für die­sen Eil­zug der Kie­ler Hbf. Die Fahr­zei­ten des E 835 sind im Ver­gleich zu ande­ren Eil­zü­gen auf der Stre­cke meist län­ger. Die Zug­bil­dung: Die Stamm­gar­ni­tur aus 26,4 Meter lan­gen Mit­tel­ein­stiegs­wa­gen stellte der Lüne­bur­ger Bahn­hof …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2493 Lüneburg—Lübeck-Travemünde Strand

30. August 2018 | Von
E2493-Lueneburg-Travemuende-mp

Der erste Eil­zug des Tages auf der Kurs­buch­stre­cke 114 von Lüne­burg wurde unter der Zug­num­mer E 2493 gefah­ren. Ziel war der Strand­bahn­hof in Tra­ve­münde. Das beson­dere an der Kbs 114 war, dass es viele Eil­züge ohne direk­ten gleich­wer­ti­gen Gegen­zug gab – das gilt auch für den E 2493. Der even­tu­ell als Gegen­zug ein­stuf­bare spät­abend­li­che E 2492 von Tra­ve­münde …

[wei­ter­le­sen …]



»E 2626 Ham­burg Hbf—Lüneburg

27. Juni 2018 | Von
E2624-Hamburg-Uelzen-1958

Im abend­li­chen Berufs­ver­kehr von Ham­burg nach Lüne­burg spielte der E 2626 für den Berufs­ver­kehr eine wesent­li­che Rolle. Er ver­ließ den Haupt­bahn­hof meist gut gefüllt oder über­füllt um 17:08 Uhr und endete kurz vor 18:00 Uhr sehr wahr­schein­lich im Lüne­bur­ger Ost­bahn­hof. Die Zug­bil­dung Bei der Umlauf­­plan-Angabe liegt ein Irr­tum vor: Den Umlauf 01068 gibt es in den …

[wei­ter­le­sen …]



»E/P 2624 Ham­burg Hbf—Uelzen

24. Juni 2018 | Von
E2624-Hamburg-Uelzen-1958

Nur sams­tags ver­kehrte der E/P 2624, der in Bezie­hung zum täg­lich ver­keh­ren­den P/E 2623 von Celle nach Ham­burg steht. Für die fünf­zi­ger Jahre war es typisch, dass aus den Zen­tren am Sonnabend/Samstag ein Teil der Berufs­eil­züge nicht am Abend son­dern schon nach dem Mit­tag ver­kehrte. Die Zug­bil­dung Die Gar­ni­tur wurde vom Ham­bur­ger Haupt­bahn­hof gestellt. Der …

[wei­ter­le­sen …]